• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

App: Individuelle Urlaubsgrüße

Postkarten-App: für die individuelle Postkarte mit echter Briefmarke.

Individuelle Urlaubsgrüße: Die eigenen digitalen Fotos werden mit der Postkarten-App in eine analoge Ansichtskarte verwandelt und landen beim Empfänger im Briefkasten. Foto: djd/Urlaubsgruss.com/eyeami/fotolia.com

Es gibt viele schöne Momente, die man mit anderen teilen möchte. Foto: djd/Urlaubsgruss.com

Beeindruckende Sonnenuntergänge, weiße Strände und azurblaues Meer: Der Urlaub ist traumhaft schön und gerne würde man das Erlebte mit den Daheimgebliebenen teilen. Doch mit dem Verschicken der Postkarten ist das nicht immer so einfach. Die Karten gefallen nicht, der Briefkasten ist unauffindbar oder man bekommt keine Briefmarken. Hat man es dennoch geschafft, ist der Frust oft groß, wenn die Karte aus dem Ausland zu Hause nie ankommt. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, eine SMS mit Fotos an alle zu versenden. Doch wenn man ehrlich ist, bekommt man selber auch lieber einen persönlichen Urlaubsgruß in Kartenform. Auch zu anderen Anlässen wie Geburtstagen, Jubiläen oder Hochzeiten macht sich die gute alte Karte besser als digitale Grüße. Allerdings lassen sich elektronische Medien heute durchaus nutzen, um individuelle Grüße als echte Postkarte zu versenden.

Postkarten-App: für die individuelle Postkarte mit echter Briefmarke

Ganz einfach und schnell können zum Beispiel originelle Fotopostkarten mit einer Postkarten-App (urlaubsgruss.com) kreiert werden. User können dafür ihre eigenen Fotos verwenden. Diese werden mit der App in eine analoge Ansichtskarte verwandelt und via Postweg an den Empfänger geschickt. Und zwar mit einer richtigen Briefmarke. So entfällt die lästige Suche nach Postkarten, Briefmarken und Briefkasten und man kann zudem sicher sein, dass die Ansichtskarte innerhalb kürzester Zeit bei Freunden und Familie ankommt. Nach Deutschland dauert der Versand in der Regel ein bis zwei Werktage, in alle anderen Länder sind es normalerweise drei bis fünf Werktage.

Es gibt viele schöne Momente, die man mit anderen teilen möchte. Foto: djd/Urlaubsgruss.com

Individuelle Urlaubsgrüße: Die eigenen digitalen Fotos werden mit der Postkarten-App in eine analoge Ansichtskarte verwandelt und landen beim Empfänger im Briefkasten. Foto: djd/Urlaubsgruss.com/eyeami/fotolia.com

Eigene Fotos hochladen

Die eigenen (Urlaubs)-Fotos werden mit iPhone, Android-Smartphone, Tablet oder auf der Website des Anbieters hochgeladen, wenn nötig bearbeitet und mit einem persönlichen Grußtext sowie der Adresse des Empfängers versehen. Nach dem Upload wird das Bild direkt an das benötigte Format angepasst, so dass niemand an bestimmte Fotoformate gebunden ist. User erkennen in der Vorschau sofort, wie das Bild letztendlich aussieht. Nicht nur für den Urlaub oder zu speziellen Anlässen ist eine solche Postkarte eine gelungene Überraschung. Auch im Alltag freut man sich über einen lieben Gruß. Warum also nicht einen besonderen Moment mit dem Smartphone festhalten und als Karte verschicken?

Individuell gestalten

Die Postkarten können individuell gestaltet werden. Verschiedene Rahmen, Schriftarten und -farben sowie Hintergründe und spezielle Bildeffekte lassen Raum für Kreativität. Natürlich kommt es auch mal vor, dass man kein geeignetes Foto zur Verfügung hat. Hier helfen die zahlreichen Vorlagen. Für jeden Anlass - ob Ostern, Geburtstag, Hochzeit, Halloween oder Weihnachten - und für jeden Geschmack gibt es das richtige Motiv. Wer gleich mehrere Karten gestalten und versenden will, kann seine Werke speichern und später zusammen bezahlen. Auch Bilder oder Grußtexte für weitere Karten können gespeichert werden. (Text: djd)