• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

Ein reibungsloser Geschäftsablauf

Gewerbe­versicherungen sind elementar wichtig bei Selbstständigen.

Als Unternehmer steht man jeden Tag vor neuen Herausforderungen. Die meisten kann man mit Know-how und Engagement lösen. Doch wenn es um existenzielle Dinge geht, gibt es oft (finanzielle) Grenzen - beispielsweise, wenn ein Betrieb nach einem Brand- oder Vandalismusschaden längere Zeit still steht, ein Rohrbruch die Waren "ertränkt" oder überlassene Schlüssel abhandenkommen.

Elementar wichtig für die Selbstständigkeit ist also ein reibungsloser Geschäftsablauf:
Die Gewerbe-Sachversicherung fängt finanzielle Schäden an technischer und kaufmännischer Betriebs­einrichtung, an Waren und Vorräten und dem Eigentum von Mitarbeiter/innen am Arbeitsplatz auf. Diesen Grundschutz kann um den Ertragsausfall durch Betriebsunterbrechung, Schäden an der Außen- und Innenverglasung des Betriebs, Elementarschäden sowie die Elektronik- und Werkverkehrsversicherung ergänzen.

Die Gewerbe-Haftpflichtversicherung hilft beispielsweise bei Schäden, die Mitarbeiter verursacht haben oder wenn Produkte beim Kunden zu einem Schaden führen. Also immer dann, wenn jemand mit Schadenersatzforderungen an das Unternehmen herantritt.

Partnerbeitrag Schumacher Minden