• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

Bau des neuen Geschäftshauses: Sperrung für gesamten Verkehr

Minden -

Bau des neuen Geschäftshauses: Sperrung für gesamten Verkehr

Foto: Der Parkplatz am Großen Domhof wird während dieser Zeit nur eingeschränkt zur Verfügung stehen, die Postfiliale bleibt erreichbar. (Foto: Archiv)

Für den Bau des Geschäftshauses am Scharn beginnen die ersten Arbeiten am 14. November. Die ausführende Firma montiert an diesem Tag die Fahrradbügel an der Einmündung der Straße „Am Rathaus“ ab. Außerdem wird in der Zeit vom 15. und 16. November der Bereich Vinckestraße vor dem Mindener Dom, die Straßen „Großer Domhof“ und „Am Rathaus“ für den gesamten Verkehr gesperrt. Hier wird die Asphaltschutzschicht aufgebracht. Der Parkplatz am Großen Domhof wird während dieser Zeit nur eingeschränkt zur Verfügung stehen, die Postfiliale bleibt erreichbar. Am 17. November sollen Restarbeiten erledigt werden, für die eine Vollsperrung nicht mehr erforderlich ist.

(Text: Stadt Minden)

Das ist auch interessant:

Blitz-Einbruch in Metro-Großmarkt: Polizei verfolgt Fluchtwagen

Adventsausstellung bei Deco-Design in Leteln

Junge Frau wird in der Innenstadt überfallen

Schwerer Unfall auf der B 65 fordert nachträglich Todesopfer