• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

Drei Leichtverletzte nach Kollision im Kreisel

Rahden -

20180613 hallo minden unfall rahden kreisel

Die Polizei markierte nach dem Unfall die Spuren auf dem Asphalt im Kreisverkehr. 

Zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter ist es am Montagmorgen im Kreisverkehr mit der Feldstraße und der Steinstraße gekommen. Dabei erlitten zwei in dem Pkw sitzende Mädchen im Alter von sieben und neun Jahren leichte Verletzungen. Die beiden Kinder kamen für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. Auch der Fahrer des Kleintransporters, ein 42-jähriger Mann, klagte später über Beschwerden.

Der 42-Jährige war den Angaben der Polizei zufolge gegen 7.30 Uhr auf der Feldstraße unterwegs und beabsichtigte den Kreisverkehr an der Steinstraße zu verlassen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Toyota eines 31-Jährigen, der von der Steinstraße kommend, beim Einfahren in den Kreisverkehr offenbar zu weit nach links gefahren war. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden später abgeschleppt.

(Text und Foto: Polizei)

Das ist auch interessant:

Brandursache nach Feuer in Gorspen-Vahlsen noch unklar

Polizei greift vermissten 24-Jährigen nach Hinweis auf

Public Viewing in Minden

Neuer Minden Song hat Potential zum Sommerhit