• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

Notruf der Umwelt – die Jugendfeuerwehr kümmert sich

Minden -

20180313-hallo-minden-feuerwehr-minden

Ein Notruf der anderen Art erreichte am vergangenen Samstag die Jugendgruppe Stadtmitte der Jugendfeuerwehr Minden. Es galt an diesem Tag, einen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Die Jugendlichen trafen sich, um die Gehwege und Grünflächen in der Umgebung der Feuerwache von Müll und Verunreinigungen zu befreien. Mit großem Eifer konnte diese Aufgabe schnell bewältigt werden, alle haben dabei Spaß gehabt und es sei keine Langeweile aufgekommen, wie Lánce Wuttig, stellvertretender Jugendwart, berichtet.

Die Jugendfeuerwehr Minden besteht derzeit aus 8 Jugendgruppen mit Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren. Feuerwehrtechnische Ausbildung nimmt dabei genauso viel Zeit in Anspruch, wie die allgemeine Jugendarbeit bestehend aus Sport, Spiel, Ausflügen, Zeltlagern und vielem mehr. Die Jugendgruppen freuen sich immer über neue Mitglieder. Termine und Ansprechpartner finden Sie unter www.minden112.de.

Die Sammelaktion fand im Rahmen der Aktion „saubere Nordstadt“ statt.

(Text und Foto: Feuerwehr Minden)

Das ist auch interessant:

Mordkommission führt umfangreiche Ermittlungen fort

Christliche Kunstschätze im Domschatz entdecken

Kampf um den Erhalt der Förderschule Kuhlenkamp

Achtung: Hier wird geblitzt