• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

Sperrung der Ritterstraße in der oberen Altstadt

Minden -

Sperrung der Ritterstraße in der oberen Altstadt

Die Ritterstraße wird im Bereich der Einmündung zum Trockenhof für den gesamten Verkehr gesperrt. Grund hierfür ist der Neubau eines Mischwasserkanals. Die Arbeiten beginnen am 29. Januar und dauern voraussichtlich bis zum 1. Februar an. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können den Bereich passieren. Aus südlicher Richtung, von der Königstraße kommend, können Anlieger weiterhin in die Ritterstraße bis zum Einmündungsbereich Trockenhof einfahren. Es gibt dort eine eingeschränkte Wendemöglichkeit. Die Zufahrt in die Ritterstraße aus nördlicher Richtung wird für die Bauzeit durch das Öffnen der Sperrpfosten im Kreuzungsbereich Martinikirchhof und Brüderstraße ermöglicht.

(Text: Stadt Minden | Symbolfoto: Archiv)

Das ist auch interessant:

Hier wird geblitzt

Mindener Museum und Domschatz kooperieren im Ticket-Bereich 

31-Jähriger übersieht Pkw auf der B482 

Sperrung der Ritterstraße in der oberen Altstadt