• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

Verkehrsbehinderungen aufgrund großer Bundeswehrübung

OWL / Minden -

Verkehrsbehinderungen aufgrund großer Bundeswehrübung

Die Panzerlehrbrigade 9 (PzLehrBrig 9) führt im Zeitraum 19.05 - 09.06.17 eine Großübung mit bis zu 2500 Soldaten und bis zu 600 Gefechtsfahrzeugen im Raum MUNSTER - TrÜbPl SENNELAGER - MINDEN - NIENBURG - TrÜbPl BERGEN, zum Teil im freien Gelände, durch.

Aufgrund von Marschbewegung kann es im gesamten Zeitraum 19.05. – 24.05.2017 auf den öffentlichen Straßen im Bereich AUGUSTDORF - MINDEN – NIENBURG – BERGEN zu Behinderungen und Einschränkungen durch Bundeswehrkolonnen kommen.

Folgende Verkehrsverbindungen sind von Bundeswehrkolonnen im Zeitraum 22.05. – 24.05.2017 betroffen:

BAB 33 zwischen PADERBORN und AK BIELEFELD
BAB 02 zwischen AK BIELEFELD und HERFORD
B 239 zwischen HERFORD und ESPELKAMP
L 770 zwischen ESPELKAMP und PETERSHAGEN
B 482 zwischen PETERSHAGEN und NIENBURG
B 215 – B6 – B 214 zwischen NIENBURG und JEVERSEN

(Text: Bezirksregierung Detmold | Symbolfoto: Deutsche Marine)

Das ist auch interessant:

Überlebende des Holocaust spricht in Porta Westfalica

40 Jahre Museumsbahn am Pfingstwochenende

Unfall auf Stiftstraße - Polizei sucht Zeugen

Fahrerin verliert Kontrolle über Auto