• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

Von kleinen Lügen und einer langen Nase

Bad Oeynhausen -

20180313-hallo-minden-pinocchio

Dieser Held ist aus einem ganz besonderen Holz geschnitzt: Wann immer Pinocchio eine Lüge erzählt, wächst seine Nase. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, hinaus in die Welt zu ziehen. Denn die Wunderpuppe will Großartiges erleben. Am 24. März präsentiert das Theater Libri die weltberühmte Geschichte Pinocchios in einem Musical für Kinder ab 4 Jahren. Die Vorstellung beginnt um 15:00 Uhr im Theater im Park.

Von der Holzpuppe in der Fortsetzungsgeschichte einer italienischen Kinderzeitung bis zum Romanhelden, Bühnenliebling und Fernseh- und Kinostar – die Geschichte Pinocchios hat die Welt erobert. Dass sie auch die heutige Generation amüsiert, liegt gewiss an der leicht anarchistisch an-mutenden Geschichte: Eines Tages wird der von Meister Geppetto geschnitzten Puppe Leben eingehaucht. Diese wirbelt Geppettos einsames Dasein gehörig durcheinander, denn der neugewonnene Sohn hat seinen ganz eigenen Kopf. Pinocchio stürzt von einem Abenteuer ins nächste. Doch zum Glück gibt es die blaue Fee, die ihm zur Seite steht. Sie ver-spricht, ihn in einen richtigen Jungen aus Fleisch und Blut zu verwandeln – wenn er fortan auf sein Herz hört und lernen will. Ob ihm das gelingen wird?

Die Geschichte der kleinen Puppe, die ihren eigenen Weg geht und durch unbändige Neugier ganz von alleine die richtigen Werte des Lebens erlernt, ist ein gleichermaßen pädagogischer wie unterhaltsamer Stoff. Das Theater Libri setzt ihn liebevoll und auf Augenhöhe für die kleinen Zuschauer um. Unerwartete Wendungen, witzige Dialoge und mitreißende Musik lassen das Musical zu einem stimmungsvollen Nachmittag für die ganze Familie werden.

Tickets ab 18,00 Euro und weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 sowie online auf www.staatsbad-oeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Tel. 0 57 31 / 13 13 80.

(Text und Foto: Staatsbad Bad Oeynhausen)

Das ist auch interessant:

Mordkommission führt umfangreiche Ermittlungen fort

Christliche Kunstschätze im Domschatz entdecken

Kampf um den Erhalt der Förderschule Kuhlenkamp

Achtung: Hier wird geblitzt