Online-Magazin für Minden und Umgebung

Marschwege der Kompanien

20170606-hallo-minden-freischiessen

Kaum eine Veranstaltung des Mindener Freischießens ist der Bevölkerung so nah - die Märsche durch die Innenstadt. Damit ihr nichts verpasst, haben wir hier die Marschwege nach Kompanien sortiert für euch.

Abreiteweg der Eskadron

Freitag, 5. Juli (Wachtag)

13.00 Uhr Treffen auf dem Sattelplatz (Wasserübungsplatz), 11.00 Uhr Abritt über Johannsenstraße – Wittekindallee – Simeonsglacis – Rodenbecker Straße – Königswall - Königsstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Stiftstraße – Immanuelstraße – Grimpenwall – Hellingstraße - Poststraße – Bäckerstraße – Scharn – Markt – Lindestraße – Schwichowwall – Portastraße – 14.00 Uhr Simeonsplatz (nach dem Eintreffen und der Abnahme durch den Stadtmajor zurück über Klausenwall und Johannsenstraße zum Wasserübungsplatz.

Samstag, 6. Juli (Paradetag)

9.30 Uhr Treffen auf dem Sattelplatz (Wasserübungsplatz), 10.45 Uhr Abritt über Johannsenstraße – Schwichowwall – Lindenstraße – Markt – Scharn – Bäckerstraße – Weserbrücke – Uferstraße – 11.30 Uhr Kanzlers Weide -Parademarsch um 12.15 Uhr über Uferstraße – Weserbrücke – Wesertor – Bäckerstraße – Scharn – Markt – Obermarktstraße – Königsstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Stiftsstraße – Königswall – Schwichowwall – Simeonsplatz. Anschließend zurück über Klausenwall und Johannsenstraße zum Wasserübungsplatz

Marschwege der 1. Bürgerkompanie

Freitag, 5. Juli (Wachtag):

Abmarsch um 13 Uhr über Victoriastraße (WEZ-Verwaltung) – Bahnhof – Kaiserstraße – Weserbrücke – Wesertor Bäckerstraße – Scharn – Markt – Obermarktstraße – Königstraße – Simeonstraße – Ankunft 15.15 Uhr Simeonsplatz.

Samstag, 6. Juli (Paradetag)

Abmarsch um 10.15 Uhr am Fort C – Victoriastraße/Bahnhof – Kaiserstraße – Hausbergerstraße – Aufmarsch auf Kanzlers Weide (Ankunft 11.05 Uhr) – Parademarsch um 12.15 Uhr über Uferstraße – Weserbrücke – Wesertor – Bäckerstraße – Scharn – Markt – Obermarktstraße – Königsstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Stiftsstraße – Königswall – Schwichowwall – Simeonsplatz.

Marschwege der 2. Bürgerkompanie

Freitag, 5. Juli (Wachtag)

13.05 Uhr Abmarsch am Simeonsplatz mit den Musikzügen Steyerberg und Wietersheim–Leteln über Schwichowwall – Lindenstraße – Petersilienstraße – Priggenhagen – Obermarktstraße – Königsstraße – Ritterstraße – Alte Bürgerschule (Abholung des Wachoffiziers Hauptmann Jahn) – Ritterstraße– Kampstraße – Hufschmiede – Bäckerstraße – Poststraße – Großer Domhof – 14.10 Uhr Kleiner Domhof (Abholung des Kompaniechefs Leutnant Ralf von Ahnen), 14.45 Ehrungen, Beförderungen und Vereidigung über der Fahne – 15.10 Uhr Abmarsch über Markt – Obermarktstraße – Simeonsstraße – Schwichowwall – 15.30 Uhr Ankunft Simeonsplatz.

Samstag, 6. Juli (Paradetag)

11.15 Abmarsch mit den Fahnengruppen über Poststraße – Bäckerstraße – Wesertor – Uferstraße – Kanzlers Weide (Ankunft 11.35 Uhr) – Parademarsch um 12.15 Uhr über Uferstraße – Weserbrücke – Wesertor – Bäckerstraße – Scharn – Markt – Obermarktstraße – Königsstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Stiftsstraße – Königswall – Schwichowwall – Simeonsplatz.

Marschwege der 3. Bürgerkompanie

Freitag, 5. Juli (Wachtag)

13.00 Uhr Abmarsch über Weingarten – Simeonsstraße – Lindenstraße (Kanzlei Domeier) – 14.00 Uhr Weitermarsch über Lindenstraße (dort Zwischenstopp zur traditionellen Ehrung am Amtmeister–Stolte–Stein) – Schwichowwall – 14.15 Uhr Ankunft Simeonsplatz.

Samstag, 6. Juli (Paradetag)

9.45 Uhr Treffen an der Neuen Regierung – 11.05 Uhr Abmarsch über Portastraße – Weserbrücke – Uferstraße zur Kanzlers Weide – Parademarsch um 12.15 Uhr über Uferstraße – Weserbrücke – Wesertor – Bäckerstraße – Scharn – Markt – Obermarktstraße – Königsstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Stiftsstraße – Königswall – Schwichowwall – Simeonsplatz.

Marschwege der 4. Bürgerkompanie

Freitag, 5. Juli (Wachtag)

14.30 Uhr Abmarsch vom Sankt Pauli Kloster – Alte Kirchstraße – Königswall – Königstraße – Umradstraße – Bartlingshof– Königswall – Alte Kirchstraße – St. Pauli Kloster – 15.40 Uhr Abmarsch über Alte Kirchstraße – Brüderstraße, kurzer Stopp mit Ständchen vor dem Robert–Nussbaum–Haus, Ritterstraße – Königstraße– Simeonsstraße – Ankuft 16.00 Uhr Simeonsplatz.

Samstag, 6. Juli (Paradetag)

10.15 Uhr Abmarsch vom Sankt Pauli Kloster – Alte Kirchstraße – Königswall – Brüderstraße, Pause vor dem Robert–Nussbaum–Haus – 10.50 Uhr Abmarsch zu Kanzlers Weide über Brüderstraße – Martinikirchhof – Hohe Straße – Obermarktstraße – Markt – Scharn – Bäckerstraße – Wesertor – Uferstraße – 11.25 Uhr Kanzlers Weide – Parademarsch um 12.15 Uhr über Uferstraße – Weserbrücke – Wesertor – Bäckerstraße – Scharn – Markt – Obermarktstraße – Königsstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Stiftsstraße – Königswall – Schwichowwall – Simeonsplatz.

Marschwege der 5. Bürgerkompanie

Freitag, 5. Juli (Wachtag)

13.00 Uhr Artilleriestraße – Steinstraße – Friedrichstraße – Steinstraße – Hahler Straße – Königswall – Schwichowwall – 15.45 Uhr Ankunft Simeonsplatz.

Samstag, 6. Juli (Paradetag)

Artilleriestraße – Steinstraße – Hahler Straße – Hufschmiede – Bäckerstraße – Klausenwall – Kaiserstraße – Uferstraße – Kanzlers Weide – Parademarsch um 12.15 Uhr über Uferstraße – Weserbrücke – Wesertor – Bäckerstraße – Scharn – Markt – Obermarktstraße – Königsstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Stiftsstraße – Königswall – Schwichowwall – Simeonsplatz.

Marschwege der 6. Bürgerkompanie

Freitag, 5. Juli (Wachtag)

14.35 Uhr Abholung des Kompaniechefs am Carpe Diem, Ständchen der Kapellen, 15.00 Uhr Weitermarsch: Brühlstraße – Goebenstraße – Fischerglacis – Hermannstraße –Oberstraße – Weserstraße - Pause und Beförderungen, 15.45 Uhr Weitermarsch:
Weserstraße - Steinweg - Oberstraße -Weserstraße - Steinweg - Hermannstraße - Fischerglacis - Goebenstraße - Poststraße – Bäckerstraße - Scharn – Markt – Obermarktstraße – Simeonsstraße - Schwichowwall – 16.15 Uhr Ankuft Simeonsplatz.

Samstag, 6. Juli (Paradetag)

10.45 Uhr Weserstraße - Steinweg - Weserstraße - Steinstraße - Hermannstraße - Fischerglacis - Goebenstraße - Hellingstraße, Poststraße - Bäckerstraße - Wesertor - Weserbrücke - Uferstraße - Kanzlers Weide - Parademarsch um 12.15 Uhr über Uferstraße – Weserbrücke – Wesertor – Bäckerstraße – Scharn – Markt – Obermarktstraße – Königsstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Stiftsstraße – Königswall – Schwichowwall – Simeonsplatz.

Marschweg Junggesellenkompanie

Freitag, 5. Juli (Wachtag)

15.45 Uhr Antreten und Abmarsch am St. Pauli-Kloster – Alte Kirchstraße – Königswall – Kampstraße – Ritterstraße – Königstraße – Simeonsstraße – Lindenstraße – Schwichowall – Eintreffen Simeonsplatz.

Samstag, 6. Juli (Paradetag)

10.30 Uhr Antreten und Abmarsch am Quartier Junggesellenkompanie – Alte Kirchstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Hufschmiede – Scharn – Bäckerstraße – Wesertor - Kaiserstraße – Uferstraße – Kanzlersweide – Parademarsch um 12.15 Uhr über Uferstraße – Weserbrücke – Wesertor – Bäckerstraße – Scharn – Markt – Obermarktstraße – Königsstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Stiftsstraße – Königswall – Schwichowwall – Simeonsplatz.

Parademarsch am Samstag

Samstag, 6. Juli (Paradetag)

Parademarsch um 12.15 Uhr über Uferstraße – Weserbrücke – Wesertor – Bäckerstraße – Scharn – Markt – Obermarktstraße – Königsstraße – Ritterstraße – Kampstraße – Stiftsstraße – Königswall – Schwichowwall – Simeonsplatz.

(Text und Foto: Mindener Bürgerbataillon)

Lest mehr Wissenswertes zum Freischießen 2019 in unserem Blog!