Online-Magazin für Minden und Umgebung

17-Jähriger kommt mit Leichtkraftrad von Straße ab

Petershagen -

Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei zu einem Alleinunfall eines 17-Jährigen Mindeners gerufen.

Dieser war nach Zeugenangaben bis kurz vor fünf Uhr morgens auf einer Feierlichkeit gewesen und wollte sich offenbar unbemerkt mit dem Motorrad der Marke KTM eines anderen Gastes von der Örtlichkeit entfernen.

Diese Fahrt endete in der Großenheerser Straße an einem Straßenbaum, als der Teenager mit der Maschine nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei zog sich der 17-Jährige schwere Verletzungen zu und wurde von Kräften des Rettungsdienstes ins Klinikum Minden gebracht. Auch ein Notarzt erschien an der Unfallstelle.

Wegen des Verdachts auf Alkoholkonsum entnahm man ihm eine Blutprobe. Zudem war er nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis für das Zweirad.

(Text: Polizei)

Das ist auch interessant:

Corona-Virus im Kreis Minden-Lübbecke - Stand heute

Unwetter über Porta - Eisbergen und Kleinenbremen besonders betroffen

Ehrenamtliche aus dem Quartier legen Hochbeete an

Online-Umfrage: Radfahren in Porta Westfalica

Anzeige

20200415 hallo minden werbung