Online-Magazin für Minden und Umgebung

Autofahrerin nach Auffahrunfall verletzt

Porta Westfalica -

Bei einem Auffahrunfall auf der Dehmer Straße am frühen Mittwochabend hat eine 21-jährige Autofahrerin aus Porta Westfalica leichte Verletzungen erlitten. Die junge Frau war gegen 18 Uhr im Abschnitt zwischen der Wöhrener Straße und dem Mühlensiek in Richtung Porta Westfalica unterwegs.

Als sie ihren Hyundai verkehrsbedingt abbremsen musste, kam es zu dem Auffahrunfall. Offenbar hatte die nachfolgende ebenfalls 21 Jahre alte Fahrerin eines Ford aus Petershagen das Bremsmanöver vor ihr nicht rechtzeitig bemerkt. Die Ford-Fahrerin blieb unverletzt. Ihr Wagen war nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit.

(Text: Polizei)

Das ist auch interessant:

A30 Nordumgehung: Komplette Freigabe

Mehr Investitionen in Bundeswehrstandort Minden

Rats-Apotheke wird 'Botschafter für Petershagen'

Disko- und Weihnachtskugel: 3 Event-Tipps fürs Wochenende

Bau Team Husmann
Anzeige