Online-Magazin für Minden und Umgebung

Frau bei Unfall in Gehlenbeck verletzt

Lübbecke -

Am Mittwoch kam es in den Morgenstunden in Gehlenbeck zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Bei dem Unfall an der Einmündung Mindener Straße/Siekenkampstraße verletzte sich die 49-jährige Fahrerin eines Audi leicht.

Ein 63-jähriger Mercedes-Fahrer hatte gegen 8.45 Uhr die Siekenkampstraße in nördliche Richtung befahren. Beim Abbiegen auf die Mindener Straße (B 65) kam es zur Kollision mit dem Audi der 49-Jährigen, welche die Mindener Straße in Richtung Eilhausen befuhr. Die Frau versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Mit einem Rettungswagen wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Gesamtschaden von mindestens 9.000 Euro.

(Text: Polizei)

Das ist auch interessant:

Frau überfallt Lebensmittelmarkt

Peppino Poppollo feiert 33. Geburtstag mit Galavorstellungen

Erst Weihnachtsmarkt, dann Party - Unsere 3 Tipps für´s Wochenende

Polizei stoppt 15-jährigen Autofahrer

20190824 hallo minden bannder hamiAnzeige

Kurznachrichten

Service

Social