Online-Magazin für Minden und Umgebung

Neues Aktionsprogramm 'Das geschenkte Grün'

Bad Oeynhausen -

Bäume sind ein wichtiger Beitrag im aktiven Klimaschutz, sie spenden im Sommer Schatten, Verbessern das örtliche Klima, Filtern Schadstoffe aus der Luft, bieten Lebensraum für Tiere und erhöhen die Ästhetik des Wohnumfelds.

Bäume sind ein wichtiger Beitrag im aktiven Klimaschutz, sie spenden im Sommer Schatten, Verbessern das örtliche Klima, Filtern Schadstoffe aus der Luft, bieten Lebensraum für Tiere und erhöhen die Ästhetik des Wohnumfelds.

Anzeige

mmg

Als Ergänzung zu den städtischen Bemühungen, unterstützt die Stadt Bad Oeynhausen ab sofort auch interessierte Bürgerinnen und Bürger, die Interesse und die Möglichkeit haben einen Baum auf ihrem Grundstück zu pflanzen mit dem Aktionsprogramm „Das geschenkte Grün“.

Bürgerinnen und Bürger erhalten bis zu 250,00 Euro Unterstützung, wenn sie einen Baum auf einem Grundstück in Bad Oeynhausen pflanzen.

Die Stadt Bad Oeynhausen hat einen Flyer mit den notwendigen Detailinformationen und einem kurzen Antragsformular aufgelegt. Der Flyer ist digital auf der Internetseite der Stadt abrufbar (www.badoeynhausen.de/baustelleninfos-bauen-wirtschaft/umwelt-tiere/baumschutz-in-bad-oeynhausen) und ist zudem in den beiden Rathäusern I und II in gedruckter Form erhältlich.
Der Stadt Bad Oeynhausen ist eine nachhaltige Pflanzung von Bäumen wichtig, die den jeweiligen Standortbedingungen entsprechen, damit der „neue Bewohner“ die Bürgerinnen und Bürger lange begleiten kann.

Informationen zu geeigneten Bäumen gibt es im Pflanzenfachhandel, über die Internetseite der Stadt Bad Oeynhausen in Form der ausführlichen Zukunftsbaumliste der Stadt Düsseldorf oder telefonisch (05731 14-2127) oder per Mail (l.winkelmann@badoeynhausen.de)
bei Herrn Winkelmann, Mitarbeiter im Bereich Öffentliches Grün und Freiraum.

(Quelle: Stadt Bad Oeynhausen, Symbolfoto: Archiv)

Das ist auch interessant:

Mann befördert sieben Kinder in Traktorschaufel

Trickdieb bestiehlt 87-Jährigen

Impfzentrum: Neue Öffnungszeiten und Terminverschiebungen

Corona-Virus im Kreis Minden-Lübbecke - Stand heute

Anzeige

Eigenanzeige-HaMi-2020-55cent-848x457