Online-Magazin für Minden und Umgebung

Polizeisportverein bietet Selbstbehauptungskurse

Minden -

Polizeisportverein bietet Selbstbehauptungskurse

In den kommenden Osterferien werden wieder Selbstbehauptungskurse für Mädchen und Jungen vom Polizeisport- und Präventionsverein (PSPV) Minden angeboten. Unter dem Motto "Sich richtig wehren lernen" betreuen erfahrene Trainerinnen und Trainer des PSPV den Nachwuchs. Zeitweise werden die Verantwortlichen von einer Beamtin der Präventionsdienststelle der Kreispolizeibehörde unterstützt.

Anzeige

BauTeam Husmann

Der erste Kurs findet statt am Montag, 15. und Dienstag, 16. April, jeweils in der Zeit von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Dieser Kurs ist für Mädchen im Grundschulalter.

Kurs zwei wir am Mittwoch, 17. und Donnerstag, 18. April, jeweils in der Zeit von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr angeboten. Dieser Kurs ist für Jungen im Grundschulalter.

An Mädchen ab 10 Jahren richtet sich der dritte Kurs. Es findet am Mittwoch, 17. und Donnerstag, 18. April, jeweils in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Der vierte Kurs richtet sich an Mädchen im Grundschulalter. Hier sind die Termine am Dienstag, 23. und Mittwoch, 24. April jeweils von 9.30 Uhr bis um 12.30 Uhr.

Der letzte Termin, Kurs 5, ist auf Dienstag, 23. April und Mittwoch, 24. April, terminiert. Hier trainieren die Jungen im Alter ab 10 Jahren zwischen 13 Uhr und 16 Uhr.

Alle fünf Kurse werden im Polizeidienstgebäude an der Marienstraße 82, in Minden durchgeführt. Der PSPV weist auf einen Kostenbeitrag von 25 Euro hin. Anmeldungen sind ab sofort möglich per E-Mail unter birgit.thinnes@polizei.nrw.de.

(Text: Polizei | Symbolfoto: Archiv)

Das ist auch interessant:

Charity-Dinner zugunsten des Hospiz Minden

Junge Frau in Rinteln tot aufgefunden

Raubüberfall auf Mindener Discounter scheitert

Marihuana-Plantagen, Waffen und Geld beschlagnahmt: 8 Verhaftungen

Haarpoint MindenAnzeige