Online-Magazin für Minden und Umgebung

Treffpunkt 'Café Kinderwagen' für Eltern mit Kleinkindern

Preußisch Oldendorf -

„Warum schläft mein Baby eigentlich plötzlich so schlecht, das funktionierte doch schon so gut?“, „Wann fange ich am besten mit der Beikost an?“, „Sollte sich mal ein Arzt diesen Ausschlag anschauen?“, „Entwickelt sich mein Kind normal?“ – Eltern stehen immer wieder vor neuen Fragen, und gerade Mütter und Väter von kleinen Kindern sind mit diesen Fragen oft allein zuhause.

Das „Café Kinderwagen“ bietet die Gelegenheit, zwischen Windeln und Fläschchen vor die Tür zu kommen und sich mit anderen Eltern auszutauschen – und sich nebenbei auch noch den einen oder anderen fachlichen Ratschlag zu holen. Hebamme Melanie Buchholz und Familienkinderkrankenschwester Melanie Brokmeier (Mitarbeiterin des Caritasverbandes Minden e.V.) stehen für Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Entwicklung und Gesundheit von Kindern, Ernährung und vielem mehr zur Verfügung.

Das „Café Kinderwagen“ ist ein offenes Angebot für alle Eltern mit Säuglingen und Kindern bis drei Jahren, auch Schwangere sind herzlich willkommen. Die Treffen sind immer am zweiten Donnerstag eines Monats von 10 bis 12 Uhr im ersten Stock der Begegnungsstätte „Alte Pfarrhaus“, Spiegelstr. 3 in Pr. Oldendorf.

Die nächsten Termine 2019 sind: 10. Januar, 14. Februar, 11. April, 9. Mai, 13. Juni. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nachfragen zum Angebot beantworten gerne Lisa Cordes von der Stadt Pr. Oldendorf unter Tel.: 05742/ 9311-40 oder Edda Heinrichsmeier-Roth vom Fachdienst „Frühe Hilfen“ des Kreisjugendamtes Minden- Lübbecke unter Tel.: 0571/ 807-23052.

(Text: Kreis Minden-Lübbecke)

Das ist auch interessant:

Gassi gehen - Haben Sie auch an alles gedacht?

Neue Baustellen in der kommenden Woche

Hier wird geblitzt

Weser-Unglück: Suche erfolglos eingestellt

Haarpoint MindenAnzeige