Online-Magazin für Minden und Umgebung

Vier Verletzte nach Zusammenstoß

Minden -

Bei der Kollision von zwei PKWs sind am Montagvormittag vier Personen verletzt worden.

Als ein 79-jähriger Mann aus Vlotho gegen 11.40 Uhr mit seinem Volvo den Petershäger Weg in Richtung des Dützener Wegs befuhr, beabsichtigte er im Kreuzungsbereich der Hahler Straße nach links abzubiegen. Zeitgleich befand sich ein Mindener (18) mit einem Audi auf der Gegenfahrbahn und wollte den Kreuzungsbereich in Richtung der Stiftsallee geradeaus passieren. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Kraftfahrzeuge. Hierbei verletzten sich der Volvo-Fahrer und seine Beifahrerin (78) sowie zwei Insassen (20, 20) des Audis.

(Text: Polizei)

Das ist auch interessant:

Vandalen beschädigen rund zwei Dutzend Autos

Touristischer Auftritt des Mühlenkreises in neuem Look

LKW-Fahrer angehalten und ausgeraubt

Polizei ermittelt gegen Trio nach Automatenaufbruch

20190824 hallo minden bannder hamiAnzeige

Kurznachrichten

Service

Social