Online-Magazin für Minden und Umgebung

Wasserleitung auf Weidestraße verlegt

Minden -

Auf der Weidestraße wird in der Zeit vom 23. September bis zum 24. September ein Rohrgraben ausgehoben. Es wird eine Wasserleitung verlegt. Während der Arbeiten im Bereich von Hausnummer 13 bis 14, wird die Straße gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

(Text: Stadt Minden)

Das ist auch interessant:

Jugendliches Duo attackiert 16-jährigen Radfahrer am Bierpohlweg

Demokratiekonferenz: Noch mehr Leute auf die Straße bringen

19-Jährige gerät ins Schleudern und beschädigt Grundstückszaun

Polizei nimmt Handy-Sünder und Gurtmuffel ins Visier

20190824 hallo minden bannder hamiAnzeige