• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

Noch Plätze frei bei städtischen Sommerferienspielen

Minden -

Die städtischen Jugendeinrichtungen bieten auch in diesem Jahr in Kooperation mit dem Freizeitmitarbeiterclub Minden e.V. verlässliche Ferienspiele in den Sommermonaten an. Für die Standorte Jugendhaus Alte Schmiede, Gemeindehaus Leteln und Kurt-Tucholsky Gesamtschule sind in den ersten beiden Ferienwochen noch Plätze verfügbar. Auch bei den Ferienspielen Anne Frank II, Jugendhaus Geschwister Scholl II sowie für die Zirkuswoche sind noch Anmeldungen möglich.

Die oben genannten Orte werden in den Sommerferien für elf Tage zum Ferienparadies für Kinder im Alter zwischen sechs und 13 Jahren. In dieser Zeit werden täglich von 10 bis 17 Uhr - es ist auch eine Frühbetreuung ab 7.30 Uhr möglich - Spiel, Spaß, Abenteuer, ein regelmäßiges warmes Mittagessen und spannende Ausflüge im Rahmen dieser Ferienspiele angeboten.

Nähere Informationen gibt es im „Ferien in Minden Heft“ oder auch gerne beim Bereich Jugendarbeit/Jugendschutz des Jugendamtes der Stadt Minden unter der Telefonnummer 0571/89 257. Die Anmeldungen können in den Jugendhäusern vorgenommen werden.

(Text: Stadt Minden)

Das ist auch interessant:

Überlebende des Holocaust spricht in Porta Westfalica

40 Jahre Museumsbahn am Pfingstwochenende

Unfall auf Stiftstraße - Polizei sucht Zeugen

Fahrerin verliert Kontrolle über Auto