Online-Magazin für Minden und Umgebung

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Minden-Lübbecke -

20191106 hallo minden aktuelle baustellen

In Minden und Umgebung gibt es zahlreiche Baustellen und Verkehrsbehinderungen. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Wo starten in den nächsten Tagen Baumaßnahmen, wo gibt es Teil- oder Vollsperrungen, lest es hier!

Minden

Arbeiten auf dem Dukatenweg
1. März - 5. März

Die Fahrbahn des Dukatenweges wird in der Zeit vom 1. März bis zum 5. März eingeengt. Grund sind Entstörungsarbeiten für die Deutsche Telekom AG bei den Hausnummern 5b bis 7b.

Bauarbeiten auf Holzhauser Straße
10. März - 1. April

In der Zeit vom 10. März bis zum 1. April wird die Fahrbahn der Holzhauser Straße eingeengt. Grund hierfür sind Anschlussarbeiten an einer Wasserübergabeanlage in Höhe der Einmündung „Zum Weingarten“. Während der Arbeiten werden Fußgänger und Radfahrer über einen Notweg entlang der Fahrbahn geleitet.

Kanalsanierung auf Meißener Straße
8. März - 12. März

Entlang der Meißener Straße wird im Bereich zwischen Grille und Meißener Straße 35 ein Kanalhausanschluss verlegt. Die Arbeiten beginnen am 8. März und sollen am 12. März beendet sein. Während der Bauarbeiten wird die Straße für den Verkehr gesperrt.

Arbeiten auf Roßbachstraße dauern länger
Bis 19. März

Seit dem 19. Januar werden auf der Roßbachstraße, zwischen Grannenweg und Ginsterweg, Leerrohre verlegt und Kabel eingezogen. Die Arbeiten sollten bis zum 27. Februar abgeschlossen sein. Sie dauern jetzt bis zum 19. März an. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn eingeengt. Fußgänger können den Bereich nicht passieren.

Kabelverlegung im Bereich Oberstraße und Hermannstraße
8. März - 17. April

Im Bereich Oberstraße und Hermannstraße werden ab dem 8. März Stromkabel verlegt. Die Arbeiten umfassen die Oberstraße Hausnummern 2 bis 40 und Hermannstraße 4 bis zum Grimpenwall. Während der Bauarbeiten, die am 17. April beendet sein sollen, kommt es zum einen zu Fahrbahneinengungen und zum anderen auch zu Straßensperrungen. Fußgänger und Radfahrer können die Bereiche nicht passieren. Wichtig ist, dass der Parkplatz Schlagde ab dem 15. März nur aus Richtung Süden - vom Wesertor kommend - erreicht werden kann.

Fahrbahn wird eingeengt
1. März - 5. März

Auf der Straße Zum Industriehafen wird bei Hausnummer 3/Ecke Karlstraße ein Kabel verlegt. Die Arbeiten starten am 1. März und sollen am 5. März fertig sein. Während der Zeit wird die Fahrbahn eingeengt. Fußgänger können den Bereich nicht passieren.  

Halbseitige Sperrung der Denkmalstraße
1. März - 5. März

Auf der Denkmalstraße kommt es in Höhe des Hauses Todtenhauser Straße 66 zu Entstörungsarbeiten. Diese beginnen am 1. März und sollen am 5. März beendet sein. Die Fahrbahn wird halbseitig für den Verkehr gesperrt.

Kanalsanierung in der Hafenstraße
1. März - 26. März 

In der Zeit vom 1. März bis zum 26. März wird auf der Hafenstraße, zwischen der Friedrich-Wilhelm-Straße und der Kasernenstraße, der Kanal saniert. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn eingeengt. Radfahrer können den Bereich nicht passieren.

Bodestraße halbseitig gesperrt
1. März - 5. März

In der Zeit vom 1. März bis zum 5. März werden auf der Bodestraße bei Hausnummer 30 Hausanschlüsse für Strom, Wasser und Gas abgetrennt. Während der Arbeiten wird die Straße halbseitig für den Verkehr gesperrt.

Barrierefreiheit wird hergestellt
Bis 4. März

In der Zeit bis zum 4. März wird im Bereich der Straßen Oberstraße und Steinweg das Pflaster ausgetauscht. Grund hierfür ist die Herstellung der Barrierefreiheit. Während der Arbeiten werden die jeweiligen Straßen für den Verkehr gesperrt. Radfahrer können die Bereiche nicht passieren. 

Sieben Bauern wird eingeengt

Auf der Straße Sieben Bauern wird in Höhe der Freiherr-von-Vincke-Realschule die Fahrbahn eingeengt. Hier werden Anschlussarbeiten für eine Wasserübergabeanlage gemacht. Fußgänger können den Bereich nicht passieren.

Fahrbahn wird eingeengt
8. März - 12. März

Die Fahrbahn der Huckenstraße wird in der Zeit vom 8. März bis zum 12. März eingeengt. Grund hierfür ist die Herstellung eines Hausanschlusses für die Telekom gegenüber der Hausnummer 23.

Entstörungsarbeiten auf Todtenhauser Straße
1. März - 5. März

Auf der Todtenhauser Straße werden Entstörungsarbeiten für die Telekom AG gemacht. Der Arbeitsbereich befindet sich gegenüber der Hausnummern 31/33. Die Arbeiten beginnen am 1. März und sollen am 5. März beendet sein. Die Fahrbahn wird in der Zeit eingeengt

Stromkabel werden verlegt
Bis 26. März

Im Bereich Zehlendorfer Weg und Köpenicker Weg werden Stromkabel für Westfalen Weser Netz verlegt. Die Arbeiten starten am 22. Februar und sollen bis zum 26. März andauern. Während dieser Zeit wird die Fahrbahn eingeengt und Fußgänger können den Gehwegbereich nicht nutzen.

Fahrbahn auf Grille wird eingeengt
Bis 3. März

Auf der Straße Grille wird gegenüber von Notthorn 1/in der Nähe zur Einmündung der Meißener Dorfstraße ein Schacht eingebaut. Die Arbeiten sollen am 22. Februar beginnen und am 3. März beendet sein. Die Fahrbahn wird während der Bauarbeiten eingeengt.

Sperrung auf Basaltstraße
Bis 3. März

Auf der Basaltstraße wird bei Hausnummer 24 ein Grundstückshausanschluss an den Schmutzwasserkanal hergestellt. Baubeginn ist der 24. Februar. Bis zum 3. März wird der Bereich für den Verkehr gesperrt. Radfahrer können den Bereich nicht passieren.

Fernwärmeleitung wird verlegt – Arbeiten dauern an
Bis 18. März

Auf der Cecilienstraße – bei Hausnummer 15 - wird eine Fernwärmeleitung bis in den Gehweg verlegt. Die Arbeiten haben am 28. Januar begonnen und sollten am 19. Februar beendet sein. Sie sind jetzt bis zum 18. März verlängert worden. Während der Zeit können Fußgänger den Gehwegbereich nicht passieren.

Kanalsanierung auf Hahler Straße dauert länger
Bis 26. März

Auf der Hahler Straße hat im Oktober 2020 der erste Bauabschnitt einer Kanalsanierung – der Arbeitsbereich befindet sich im Kreuzungsbereich Königswall - begonnen. Die Straße ist in dem Bereich für den Verkehr gesperrt, das soll jetzt bis zum 26. März andauern.

Sperrung der Straße „Am Wiehen“
Bis 12. März

Auf der Straße „Am Wiehen“ werden in der Zeit vom 1. Februar bis zum 12. März eine Wasserleitung und Hausanschlüsse erneuert. Der Arbeitsbereich erstreckt sich auf den Bereich zwischen der Straße „Im Berge“ und dem Feldweg 400 Meter östlich der Straße „Im Berge“. Während der Arbeiten wird die Straße für den Verkehr gesperrt. Radfahrer können den Bereich nicht passieren.

Bauarbeiten an B482
Bis Frühjahr 2021

Die Leistungsfähigkeit der Bundesstraße zwischen der Weserbrücke und der Kreuzung Findelstraße/Fähranger ist überschritten. Täglich bilden sich Rückstaus auf der B482 aus Richtung Neesen und auf der Rampe von der Weserbrücke. Deshalb wird vom Ende der Rampe über die Kreuzung hinaus bis zum Beginn der zweiten Fahrspur Richtung Autobahn eine zusätzliche Fahrspur auf einer Länge von gut 700 Metern angebaut und die Kreuzung für diese Fahrspur dementsprechend angepasst. An der Findelstraße wird auf etwa 260 Meter Länge die Lärmschutzwand erneuert. Mehr dazu hier. 

Porta Westfalica

Vollsperrung: Kreisstraße 23 in Porta Westfalica
1. März - 3. März

Die Kreisstraße 23 - Bergstraße in Porta-Westfalica wird in der Zeit von Montag 1. bis Mittwoch, 3. März 2021 in der Zeit von 7 bis 17 Uhr voll gesperrt. Mehr dazu hier.

Vollsperrung der K 40 Möllberger Straße in Porta Westfalica - Holzhausen
Bis Ende März

Am Montag, 11. Januar 2021 beginnen die Arbeiten für die Sanierung der Möllberger Straße (Kreisstraße 40) in Holzhausen.

Für die bauliche Umsetzung ist eine Vollsperrung der Straße erforderlich. Die Fertigstellung soll bis Ende März 2021 erfolgen

Um die Einschränkungen für die Anlieger so gering wie möglich zu halten, wird die Umsetzung der Baumaßnahme und damit auch die Vollsperrung in zwei Abschnitten erfolgen. Für den Busverkehr werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Da die Straße in Teilbereichen geringfügig verlegt wird, müssen hierzu auf der Nordseite einige Bäume gefällt werden. Der Eingriff in den Naturhaushalt wird durch Ersatzmaßnahmen ausgeglichen. Für die mit den Bauarbeiten verbundenen Einschränkungen und Behinderungen wird um Verständnis gebeten.

Straßensanierung „Lohfelder Straße“, OT Lohfeld
Bis Juni

Die Stadt Porta Westfalica plant einen Teilabschnitt der Lohfelder Straße im OT Lohfeld zu sanieren.

Die Sanierungsmaßnahme umfasst den Teilabschnitt mit einer Länge ca. 1500 m der Lohfelder Straße zwischen den Straßen „Vogelsang und Lange Straße“. Die Arbeiten werden abschnittsweise unter einer Vollsperrung ausgeführt, eine halbseitige Sperrung ist aus Arbeitssicherheitsgründen und wegen der vorhandenen Fahrbahnbreite nicht möglich. Die erforderliche Umleitung wird über die Eisberger Straße und Schaumburger Straße entsprechend ausgeschildert. Für die Anlieger des Sanierungsabschnittes ist die Zufahrt zu ihren Grundstücken gegeben.

Da auf Grund ihres schlechten Zustandes die Verkehrssicherheit der Straße nicht mehr gegeben ist, wird eine Sanierung dringend erforderlich.

Die Kosten der Maßnahme betragen ca. 1.680.000 €, dass Land NRW fördert die Baumaßnahme mit GVFG-Landeszuschüssen, i.H.v. 70 %, ca. 1.170.000 €.

Bad Oeynhausen

Restarbeiten auf der Detmolder Straße zwischen Vlotho-Exter und Bad Oeynhausen-Lohe
Bis Anfang März

Nach der Winterpause wird die Baufirma die noch ausstehenden Arbeiten auf der L772, Detmolder Straße zwischen Vlotho-Exter und Bad Oeynhausen-Lohe ab Montag (22.2.) ausführen. In einigen Abschnitten müssen die Bankette, Anliegerzufahrten und Einmündungen angepasst werden. Ein paar wenige Leitpfosten sind zu ergänzen und Ausläufe von Rohrleitungen müssen noch umpflastert werden. Zudem sind die Markierungsarbeiten noch nicht gänzlich abgeschlossen.

Die Anlieger werden von der Baufirma rechtzeitig über die Arbeiten an ihren Zufahrten informiert. Die Firma plant diese Arbeiten in der nächsten Woche abzuschließen.

Petershagen

Straße "Rothe Mühle" in Lahde gesperrt
Bis auf Weiteres

Die Straße "Rothe Mühle" ist ab dem 19.02.2021 bis auf Weiteres entlang des Badesees in Petershagen-Lahde anlässlich der Amphibienwanderung gesperrt.

Verlängerung der Vollsperrung der "Fährstraße" in Petershagen-Lahde
Bis 27.03.2021

Die Vollsperrung der „Fährstraße" in Lahde im Bereich „Einmündung Meiers Lööse bis Kükenpaulsweg“ verlängert sich für den Kraftfahrverkehr bis zum 27.03.2021.
Der Fuß- und Radverkehr kann nach Rücksprache mit der zuständigen Baufirma den Baustellenbereich weiterhin passieren.

Witterungsbedingt konnten die Arbeiten nicht wie vorgesehen durchgeführt werden, sodass die Verlängerung der Vollsperrung bis 27.03.2021 erforderlich ist.

Vollsperrung der Ösperbrücke im Zuge des Weserradweges in Petershagen
Bis 11. Mai

Der Kreis Minden-Lübbecke teilt mit, dass aufgrund von Brückenschäden die Ösperbrücke im Zuge des Weserradweges in Petershagen voll gesperrt ist.

Eine Umleitungsstrecke über befestigte Nebenwege und die Bremer Straße ist ausgeschildert.

(Text: Stadt Minden, Foto: Archiv)

Weitere Nachrichten aus Minden und Umgebung!