Online-Magazin für Minden und Umgebung

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Minden-Lübbecke -

20191106 hallo minden aktuelle baustellen

In Minden und Umgebung gibt es zahlreiche Baustellen und Verkehrsbehinderungen. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Wo starten in den nächsten Tagen Baumaßnahmen, wo gibt es Teil- oder Vollsperrungen, lest es hier!

Minden

Einschränkungen auf Bahnstraße
3. Juni - 14. Juni

Ab dem 3. Juni werden in Höhe der Bushaltebucht in der Bahnstraße Frostschäden und  Absackungen in der Straße beseitigt. Während der Arbeiten, die bis zum 14. Juni andauern werden, wird der Bereich für den Verkehr gesperrt.

Ausbau Glasfasernetz
20. Mai - 26. Juni

Im Stadtbezirk Kuhlenkamp wird das Glasfasernetz ausgebaut. Ab dem 20. Mai kommt es auf folgenden Straßen zu Einschränkungen für den Verkehr: Bierpohlweg, Ährenweg, Weg in die Hanebek, Schwerin Straße, Opalweg und Rubinstraße. Die Arbeiten sollen bis zum 26. Juni beendet sein.

Einschränkungen aufgrund von Glasfaserausbau
Bis 30. Juni

Auf der Hämelstraße, dem Molkereiweg, der Straße Heidewinkel, dem Minderheideweg und auf der Straße Sieben Bauern werden Glasfaserkabel verlegt. Die Arbeiten haben am 30. April begonnen und sollen bis zum 30. Juni abgeschlossen sein. Während der Arbeiten werden die betroffenen Straßen für den Verkehr gesperrt.

Glasfaserkabel werden verlegt
24. Mai - 25. Juni

In der Zeit vom 24. Mai bis zum 25. Juni werden auf den Straßen Bruchstraße, Dombrede, Josefa-Metz-Straße und Nikolaus-Groß-Weg Glasfaserkabel verlegt. Während der Arbeiten werden die Fahrbahnen eingeengt. Radfahrende und Fußgänger*innen können dort nicht passieren.

Dritter Bauabschnitt auf Königstraße
27. Mai - 7. Juni

Auf der Königstraße beginnt ab dem 27. Mai der dritte Bauabschnitt für die Verlegung von Stromkabeln in offener Bauweise. Bis zum 7. Juni ist der Bereich Königstraße/Ecke Preußenring für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Straßenbauarbeiten auf Notthorn
22. Mai - 1. Juni

Vom 22. Mai bis zum 1. Juni werden auf der Straße Notthorn (Ecke Clus) Straßenbauarbeiten ausgeführt. Während der Arbeiten wird hier die Fahrbahn eingeengt. Die Straße Notthorn wird in Richtung Norden zur Einbahnstraße. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich nicht passieren.

Aufbau von Werbeanlage
27. Mai - 10. Juni

Im Bereich der Lindenstraße gegenüber der Hausnummer 2/ZOB wird ab dem 27. Mai ein City-Light, also eine digitale Werbesäule, aufgebaut. Die Arbeiten sollen bis zum 10. Juni andauern. Es kann zu Sicherungsmaßnahmen entlang des Gehwegs kommen.

Glasfaserausbau in Minden
30. Mai - 30. Juni

In der Zeit vom 30. Mai bis zum 30. Juni werden auf diesen Straßen Glasfaserkabel verlegt: Alsterweg, Am Siel, Kanalstraße, Lippeweg, Travelstraße, Bodestraße, Ederstraße und Tauberstraße. Es kommt zu Fahrbahneinengungen und Radfahrende und Fußgänger können die Arbeitsbereiche nicht passieren.

Kabelverlegung auf Wilhelm-Tell-Straße
27. Mai - 22. Juni

Auf der Wilhelm-Tell-Straße wird bei den Hausnummern 6-10 ein Kabel verlegt. Die Arbeiten beginnen am 27. Mai und sollen am 22. Juni beendet sein. Die Straße wird währenddessen für den Verkehr gesperrt.

Anschluss Fernwärme
Bis 31. Mai

Bis zum 31. Mai wird auf der Heidestraße bei Hausnummer 9 ein Fernwärmeanschluss hergestellt. Während der Arbeiten wird die Straße für den verkehr gesperrt.

Kanalreparatur auf Petershäger Weg dauert länger
Bis 14. Juni

Auf dem Petershäger Weg wird der Kanal repariert. Die Arbeiten haben am 23. Februar begonnen und sollten bis zum 30. April beendet sein. Die Arbeiten dauern nun bis zum 14. Juni an. Während dieser Zeit ist die Fahrbahn zwischen der Straße Sieben Bauern und der Stiftsallee eingeengt.

Verlegung Fernwärmeleitung dauert länger
Bis 29. Juni

Seit dem 21. August 2023 wird in der Drabertstraße, zwischen der Ringstraße und dem Habsburgerring, in Abschnitten eine Fernwärmeleitung verlegt. Die Verlegungsarbeiten dauern noch bis zum 29. Juni 2024 an. Die Verkehrsbeschränkungen werden an den Baufortschritt angepasst.

Wasserleitung wird verlegt
21. Mai - 14. Juni

In der Zeit vom 21. Mai bis zum 14. Juni wird auf der Culemannstraße, zwischen der Ruhrstraße und der Gabelsberger Straße, eine Wasserleitung verlegt. Während der Arbeiten kommt es für den Verkehr zu Einschränkungen.

Hausanschluss für Fernwärme wird hergestellt
13. Mai - 31. Mai

Auf der Hardenbergstraße wird ab dem 13. Mai ein Fernwärmeanschluss hergestellt. Während der Arbeiten, die bis zum 31. Mai andauern sollen und im Bereich der Hausnummer 34 ausgeführt werden, wird die Straße für den Verkehr gesperrt. Radfahrende können dort auch nicht passieren. 

Glasfaserkabel werden verlegt
6. Mai - 17. Juni

In den folgenden Straßen in Minden-Kuhlenkamp werden ab Montag, 6. Mai, Arbeiten zum Ausbau des Glasfasernetzes ausgeführt: Hämelstraße, Falterweg, Zikadenweg, Plaggenweg, Molkereiweg, Ameisenweg und Grillenweg. Dabei kommt es auch zu Vollsperrungen. Die Anwohner sollen dazu vorab informiert werden. In den jeweils laufenden Bauabschnitten gibt es Halteverbotszonen, die beachtet werden müssen. Das ausführende Unternehmen (Glasfaser Nordwest) hat die Auflage erhalten, dass ein Sperrabschnitt nicht die Länge von 50 Metern überschreiten darf. Anwohner habe freie Fahrt bis zum Baustellenbereich. Radfahrer und Fußgänger können passieren. Die Arbeiten sollen voraussichtlich am 17. Juni beendet sein.

Bauarbeiten an der Bahnstraße beginnen früher
21. Mai - 14. Juni

Die ursprünglich ab Anfang Juni geplanten Arbeiten an der Straßendecke der Bahnstraße – in Höhe der Bushaltebucht am Bahnhof - beginnen nun bereits am 21. Mai. In dem genannten Bereich bessern die Städtischen Betriebe Minden Absackungen aus und beheben Frostschäden. Die Arbeiten laufen zunächst unter einer Fahrbahneinengung, ab voraussichtlich 3. Juni dann unter Vollsperrung. Begonnen wird am 21. Mai mit vorbereitenden Arbeiten im Gossenbereich. Eine Umleitung wird nicht eingerichtet. Anlieger haben für die Dauer der Vollsperrung freie Fahrt bis zum Baustellenbereich. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Die Arbeiten sollen am 14. Juni beendet sein.

Sperrung der Alten Aminghauser Straße
13. Mai - 31. Mai

Die Alte Aminghauser Straße in Minden-Dankersen muss in Höhe der Hausnummern 26 bis 28 für die Verlegung eines Stromkabels ab dem 13. Mai voll gesperrt werden. Die Arbeiten sollen am 31. Mai beendet sein. Radfahrer und Fußgänger können den Baustellenbereich passieren.

Bauarbeiten in Uphausen dauern länger
Bis Ende Mai

Die seit Anfang November laufenden Arbeiten in Minden-Uphausen – in der Bergstraße und in der Winkelstraße - dauern länger. Das ausführende Unternehmen braucht nun bis Ende Mai. Es kommt hier also weiter zu Einschränkungen für den Verkehr.

Kanalarbeiten auf Kornackerstraße
30. April - 7. Juni

Auf der Kornackerstraße, zwischen der Zechenstraße und dem Gottenbach, werden Kanalarbeiten ausgeführt. Die Arbeiten beginnen am 30. April und sollen bis zum 7. Juni andauern. Radfahrende und Fußgänger können den Bereich nicht passieren. Die Arbeitsstelle wird für den Verkehr gesperrt.

Glasfaserausbau wird fortgesetzt
Bis 5. Juli

Das Unternehmen Greenfiber setzt den Glasfaserausbau im Bereich M12 (Stemmerheide) ab dem 2. Mai fort. Betroffen sind die folgenden Straßen im Stadtbezirk Todtenhausen: Bremer Straße, Lammerweg, Schulstraße, Thorenfeld, Am Thorn und Todtenhauser Straße. Der überwiegende Teil der neuen Leitungen wird im Geh- beziehungsweise Radwegbereich verlegt, teilweise gibt es Fahrbahneinengungen. Im Lammerweg kommt es im Verlauf der Arbeiten auch zu einer Vollsperrung. Anwohner sollen vorab darüber informiert werden. Der Geh- und Radwegverkehr soll immer ermöglicht werden - gegebenenfalls durch einzurichtende Notwege. Auch der Schulbusverkehr läuft weiter. Die Arbeiten in Todtenhausen werden bis voraussichtlich 5. Juli dauern.

Verlegung von Glasfaserkabeln
6. Mai - 17. Juni

Auf folgenden Straßen werden ab dem 6. Mai Glasfaserkabel verlegt: Wintgensstraße, Seydlitzstraße, Kuhlenkamp, Roßlauer Weg und Roßbachstraße. Die Arbeiten sollen bis zum 17. Juni beendet sein. Es kommt während dieser Zeit zu Einschränkungen für den Verkehr.

Aufbau von Werbeanlagen
13. Mai - 31. Mai

Im Bereich der Straße Hufschmiede/Ecke Marienstraße, An der Tränke/Ecke Bäckerstraße, in der Obermarktstraße bei Hausnummer 30 sowie am ZOB im Bereich des Bussteiges Nummer 3 wird ab dem 13. Mai je ein City-Light, also eine digitale Werbesäule, aufgebaut. Die Arbeiten sollen bis zum 31. Mai andauern. Es kann zu Sicherungsmaßnahmen entlang des Gehwegs kommen.

Einbahnstraße auf Rodenbecker Straße
21. Mai - 15. Juni

Auf der Rodenbecker Straße, von Hausnummer 45 bis zur Ringstraße, wird ab dem 21. Mai die Fahrbahn eingeengt. Hier wird ein Kabel verlegt. Aus dem Grund wird bis zum 15. Juni eine Einbahnstraßenregelung gelten. Die Einbahnstraße wird auf der Rodenbecker Straße in Fahrtrichtung Osten (Innenstadt) eingerichtet.

Leitung wird verlegt – Arbeiten dauern länger
Bis 14. Juni

Auf der Aminghauser Straße, von Hausnummer 22 bis 34 sowie auf dem Stichweg zum Windmühlenstraße, kommt es zu Einschränkungen. Grund hierfür ist, dass seit dem 11. März eine Leitung verlegt wird. Die Arbeiten sollten bis zum 30. April beendet sein – sie dauern jetzt bis zum 14. Juni an. Fußgänger und Radfahrende können dort nicht passieren.

Glasfaserkabel werden verlegt
13. Mai - 12. Juni

In der Zeit vom 13. Mai bis zum 12. Juni werden auf folgenden Straßen Glasfaserkabel verlegt: Bachstraße, Blücherstraße, Dankerser Straße, Georgstraße, Königgrätzer Straße, Dombrede, Kleine Dombrede, Hoffstraße, Waterloostraße, Edithstraße, Hannastraße, Helgastraße und Ulrikenstraße. Während der Arbeiten kommt es zu Einschränkungen für den Autoverkehr. Auch sind Radfahrende und Fußgänger von den Einschränkungen betroffen.

Zweiter Bauabschnitt Königstraße
19. April - 30. August

Auf der Königstraße beginnt ab dem 19. April der zweite Bauabschnitt für den Neubau des Mischwasserkanals. Bis zum 30. August werden die Arbeiten im Bereich zwischen der Ritterstraße und der Caritas ausgeführt. Die Straße bleibt weiterhin für den Verkehr gesperrt.

Wasserleitung wird verlegt
6. Mai - 31. Mai

In der Zeit vom 6. Mai bis zum 31. Mai wird auf der Culemannstraße, zwischen der Ruhrstraße und der Gabelsberger Straße, eine Wasserleitung verlegt. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn eingeengt.

Wasserleitung wird erneuert 
22. April - 30. August

Ab dem 22. April wird die Letelner Straße zwischen Flußstraße und Schmiedeweg gesperrt. Hier werden sowohl eine Wasserleitung als auch die Wasserhausanschlüsse erneuert. Die Arbeiten sollen bis zum 30. August andauern.

Steinkreuzstraße nun voll gesperrt
Bis 30. Juli

Die seit dem 5. März laufenden Arbeiten in der Steinkreuzstraße müssen ab Montag, unter einer Vollsperrung laufen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Weißenburgstraße und Gneisenaustraße. Hier laufen Straßensanierungsarbeiten. Die Erneuerung der Fahrbahndecke kann nur unter einer Vollsperrung laufen. Dadurch ist die Zufahrt zur Feldstraße dann für die Bewohner der Burkhardstraße nicht mehr möglich. Mit Entfernung der Poller in Höhe von Haus Nr. 18 können die Anwohner aber über die Viktoriastraße zu ihren Grundstücken gelangen. Diese sind mit einem Schreiben auch darüber informiert worden.
Die Straßensanierungsarbeiten sollen bis zum 30. Juli dauern. Für Radfahrer ist eine Umleitung ausgeschildert. Anwohner, die im direkten Baustellenbereich liegen, sollen ihre Müllbehälter bitte an den Abfuhrtagen außerhalb der Baustelle platzieren.

Halbseitige Sperrung auf Preußenring
2. April - 28. Juni

Auf dem Preußenring wir in der Zeit vom 2. April bis zum 28. Juni die Straße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Grund hierfür ist, dass eine Leitung in offener Bauweise verlegt wird. Es handelt sich hier um den ersten Bauabschnitt zwischen Mittelweg und Königstraße. Für Radfahrende wird eine Umleitung eingerichtet.

Glasfaserkabel werden verlegt
18. März - 30. Juni

In der Zeit vom 18. März bis zum 30. Juni werden Glasfaserkabel verlegt. Das betrifft den unterschiedliche Straßen im Bereich Stemmerheide. Hier kommt es zu Einschränkungen für den Verkehr.

B61: Instandsetzung der Brücke über die Gemeindestraße „Kruskamp“ in Minden beginnt
11. März

Die 62 Jahre alte Brücke auf der Bremer Straße (B61) wird in den kommenden fünf Monaten unter halbseitiger Sperrung instandgesetzt. Ab nächster Woche (11.03) beginnen die Arbeiten mit dem Aufbau der Verkehrsführung.

In der letzten Bauwerksprüfung hat sich gezeigt, dass die unter dem Fahrbahnbelag liegende Abdichtung beschädigt ist. Ein Eindringen von Wasser in den Bauwerkskörper kann auf Dauer zu substanziellen Beschädigungen an der Brücke führen. Daher wird in der jetzigen Baumaßnahme diese Abdichtung erneuert. Des Weiteren wird die Maßnahme genutzt, um die Brückenkappen und den Fahrbahnbelag zu erneuern sowie allgemeine Betoninstandsetzungsarbeiten durchzuführen.

Um die Verkehrsbeeinträchtigung möglichst gering zu halten, werden die Fahrzeuge mittels Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet.

Je nach Bauphase werden auch Arbeiten von der Gemeindestraße Kruskamp aus durchgeführt. Die Straße bleibt dabei aber passierbar.

Der Bund investiert etwa 500.000 Euro in die Erhaltungsmaßnahmen der Brücke.

Wanderbaustellen für Fernwärmeverlegung
Bis 31. Mai

Minden. Seit dem 25. September 2023 werden im Kreuzungsbereich Habsburgerring und Alte Sandtrift Fernwärmeleitungen verlegt. Die Arbeiten sollten bis zum 3. Februar 2024 beendet sein, sie dauern jetzt bis zum 31. Mai 2024 an. Es kommt weiterhin zu Einschränkungen. Während der Wanderbaustellen sind Bereiche für den Verkehr gesperrt. Radfahrende und Fußgänger können dann dort ebenfalls nicht passieren.

Verlegung Fernwärmeleitung dauert länger
Bis 31. Mai

Seit dem 21. August 2023 wird in der Drabertstraße, zwischen der Ringstraße und dem Habsburgerring, in Abschnitten eine Fernwärmeleitung verlegt. Die Verlegungsarbeiten sollten bis zum 31. Januar 2024 fertig sein, sie sollen nun aber bis zum 31. Mai 2024 andauern. Die Verkehrsbeschränkungen werden an den Baufortschritt angepasst.

Arbeiten an der Bahnbrücke Cammer Straße
Bis Mitte Oktober

Aufgrund von Arbeiten an der Bahnbrücke über die Cammer Straße, wird die Straße ab dem 2. Januar 2024 bis voraussichtlich Mitte Oktober 2024 gesperrt. Der Bahnübergang an der Thunekampstraße und der Rottweg zwischen Hafen Berenbusch und Unter den Tannen werden ebenfalls gesperrt (Zufahrt Standortschießanlage frei). Die Zufahrt zur B482 bleibt ebenfalls frei. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

Petershagen

Sanierung der B482 zwischen Wietersheim und Lahde - 3. Bauabschnitt beginnt
ab 11. Oktober 2023

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW teilt mit, dass seit Mittwoch, 11.10.2023 der 3. Bauabschnitt zur Sanierung der B482 gestartet ist. Die Einbahnstraßenregelung aus Richtung Minden kommend (bis zur Kreuzung Industriestraße, Aldi Lahde) bleibt weiterhin bestehen.

Folgende Kreuzungsbereiche können wie folgt genutzt werden:

1) Erste Abfahrt L770 (Polizei/Bauhof) nach Lahde aus Petershagen kommend voll gesperrt! Ebenso die Auffahrt aus Lahde kommend zur L770.

2) Kreuzung "Nienburger Straße/B482" (Polizei) nur rechts abbiegen auf B482 Richtung Norden wieder möglich!

3) Auffahrt zur L770 (Kraftwerk Lahde) Richtung Petershagen aus Richtung Minden kommend wieder möglich!

4) Von der B482 aus Norden kommend, links abbiegen in Industriestraße weiterhin möglich!

5) Aus der Industriestraße kommend. Nur rechts abbiegen auf B482 möglich!

Vollsperrung der K 6 – Ilsebäumen für den Ersatzneubau Ilsbrücke
4. März - Oktober 2024

Ab Montag, 4. März 2024 beginnen die Abrissarbeiten der alten Brücke im Zuge der K 6 „Ilsebäumen“ in Petershagen-Bierde. Erste Vorarbeiten zur Leitungssicherung wurden bereits durchgeführt, so dass in der 9. Kalenderwoche die eigentlichen Abrissarbeiten beginnen können. Hierzu muss die K 6 in diesem Bereich gesperrt werden. Der Kfz-Verkehr kann über die L 770 und die L 772 nahräumig die Sperrung umfahren. Für die Radfahrer wird eine Umleitung über die Gemeindestraßen eingerichtet.

Die neue Brücke soll bis Anfang Oktober 2024 fertiggestellt sein, so dass dann auch die Straße “Ilsebäumen“ wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.

Bad Oeynhausen

Vollsperrung „Bleichstraße“ zwischen „Hellerhagener Str.“ und „Loher Busch“
Bis 31. Juli

In dem Zeitraum vom 12.02.2024 bis voraussichtlich 31.07.2024 findet eine Kanal- und Straßenbaumaßnahme im Auftrag der Stadt Bad Oeynhausen und der Stadtwerke Bad Oeynhausen in der Bleichstraße statt.

Aufgrund der Baumaßnahme ist eine Vollsperrung der „Bleichstraße“ zwischen „Hellerhagener Str.“ und „Loher Busch“ erforderlich. Die Erreichbarkeit der Grundstücke und damit auch der Gewerbebetriebe bleiben gewährleistet.

Die Firma DIEKMANN Bauen und Umwelt GmbH & Co. KG aus Osnabrück wurde mit der Durchführung der Arbeiten und der Information der Anlieger beauftragt.

Fortsetzung Kanalbaumaßnahme Werster Straße
6. Mai - 28. Juni

In dem Zeitraum vom 06.05.2024 bis voraussichtlich 28.06.2024 werden Kanalbauarbeiten in der „Werster Straße“ durchgeführt.

Aufgrund der Arbeiten kommt es zu einer halbseitigen Sperrung der „Werster Straße“ zwischen „Besselstraße“ und „Liebigstraße“ mit Baustellenampelanlage.

(Text: Stadt Minden Stadt Porta Westfalica, Stadt Bad Oeynhausen, Kreis Minden-Lübbecke, Foto: Archiv)

Weitere Nachrichten aus Minden und Umgebung!