Online-Magazin für Minden und Umgebung

Gaming und Programmieren – Workshop in der Stadtbibliothek

Minden -

Das neue Jahr startet mit einem Workshop für Nachwuchs-Programmierer. Jugendliche, die zwölf Jahre oder älter sind und Lust haben kleine Actionspiele mit Unity zu programmieren, sind in der Stadtbibliothek genau richtig.

„Michael Schäfer von SpiderworkGames begleitet uns an den beiden Tagen“, sagt Medienpädagoge Lukas Opheiden. Das Projekt findet am Donnerstag, 2. Januar 2020 und Freitag, 3. Januar jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr im Haus der Bildung (Königswall 14) statt. Vorkenntnisse sind keine notwendig und der Workshop ist kostenfrei. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Wer sich anmelden möchte, macht das online über die Plattform unser-ferienprogramm.de/minden. Wer Fragen hat, kann sich in der Bibliothek bei Lukas Opheiden unter l.opheiden@minden.de oder per Telefon +49 571 83791-16 melden.

(Text: Stadt Minden)

Das ist auch interessant:

Mutmaßlicher Tankstellenräuber gefasst

Anliegerforum Innenstadt - Stadt lädt Bürger zum Gespräch

Celebration - Swing´n Lights Christmas

Wochenprogramm des Mindener Weihnachtsmarkts

20190824 hallo minden bannder hamiAnzeige

Kurznachrichten

Service

Social