• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

Bewegung im Alter – Tipps für zwischendurch und unterwegs

Minden -

20180613 hallo minden bewegung im alter

Der Seniorenbeirat der Stadt Minden lädt am Mittwoch, 20. Juni 2018, um 10 Uhr zu einer Infoveranstaltung in den Treffpunkt Johanniskirchhof, Johanniskirchhof 4 in Minden ein. Referentin Barbara Lange vom Kreis Minden-Lübbecke aus dem Bereich Gesundheitsmanagement spricht zum Thema Bewegung im Alter.

Wer träumt nicht davon, lange fit und gesund zu bleiben? Ganz natürliche Alterserscheinungen führen bei vielen älteren Menschen aber leider häufig dazu, dass sie Bewegung immer mehr vermeiden. Ein Teufelskreis: Denn nur, wenn der Körper durch aktive Bewegung gefordert und gefördert wird, ist ein effektives Entgegenwirken von Abbauerscheinungen möglich, weiß Barbara Lange.

In der Infoveranstaltung geht es darum, wie sich der menschliche Körper mit zunehmendem Alter verändert und inwieweit Bewegung zu mehr Lebensqualität für Senioren*innen beitragen kann. Gleichzeitig werden Tipps für den Alltag gegeben, um bewegt älter zu werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(Text: Stadt Minden, Symbolfoto: Archiv)

Das ist auch interessant:

Wilde Verfolgungsfahrt endet vor einem Baum

Sperrung der Glacisbrücke aufgrund von Reparaturarbeiten

Jugendlicher Mindener vorm Bahnhof niedergeschlagen

Hier wird in dieser Woche geblitzt