• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen

Stadtwerke legen wieder farbenprächtige Blumenwiesen an

Bad Oeynhausen -

20170427-hallo-minden-bad-oeynhausen-blumenwiese

Die über das gesamte Stadtgebiet verteilten beliebten Blumenwiesen werden derzeit von den Stadtwerken vorbereitet.

Diese Aktion ist von vielen Bürgerinnen und Bürgern und auch Besuchern der Kurstadt in den letzten Jahren überaus positiv wahrgenommen und bewertet worden. Deshalb haben die Stadtwerke entschieden, auch in diesem Jahr diese Aktion neu aufzulegen, um so das Stadtbild zu verschönern.

Mit der Aussaat wird in der KW 21 begonnen. Die Stadtwerke werden dann den Untergrund in vielen Rabatten austauschen, neue Pflanzerde verteilen und Blumensaaten als Mischung einbringen. Die Blumenmischungen enthalten eine Vielzahl von Blumenarten.

Folgende Sortenzusammenstellungen wurden für dieses Jahr ausgewählt:

• Florentina mit z.B. Schlafmützchen, Schmuckkörbchen, blühender Lein, Adonisröschen, Seidenmohn, Gretel im Busch, Schleifenblume, Mädchenauge und Schleierkraut.
Die Mischung "Florentina" ist eine Blütenexplosion mit satten Farben und üppigen Blüten. Sie besteht aus den beliebtesten Sommerblumen, die das ganze Jahr für eine wunderschöne Blütenpracht sorgen.

• Florentina niedrig mit z.B. Vogeläuglein, Meerviole, Goldmohn, Blauglöckchen, Hainblumen, Sonnenflügel und Kapkörbchen.
Die Mischung "Florentina niedrig" ist ebenfalls eine großartige niedrig bleibende einjährige Blumenmischung.

• Rosali mit z.B. Kornblume, Sperrkraut, Duftresede, Türkische Melisse, Anis, Dill, Klatschmohn und Buschelschön.
Die einjährige Mischung "Rosali" zeichnet sich durch ihre Artenvielfalt mit bis zu 40 verschiedenen Arten aus.

• 4) Lucia mit z.B. Färber-Distel, Bechermalven, Regenbogen-Margeriten, Zinnien und Saatwucherblume.
Die Mischung "Lucia" ist ein wunderschöner Blickfang mit vielen bunten Blumen für u.a. naturnah gestaltete Flächen.

Wenn das Wetter mitspielt, sind die ersten Blumen in 6 - 8 Wochen, also Mitte Juni, zu erwarten.

Die Wildblumenaussaat wird in kleinen Probepackungen ab 22. Mai - solange der Vorrat reicht - kostenlos bei den Stadtwerken abgegeben.

(Text und Foto: Stadt Bad Oeynhausen)

Das ist auch interessant:

Nach Unfall: B 482 kurzzeitig gesperrt

Mülleimer brennt in Eine-Welt-Schule

Freilichtbühne Porta startet mit neuem Programm in die Saison

Polizei führt Feuer in Neesen auf Brandstiftung zurück