• Minden
  • Porta Westfalica
  • Hille
  • Petershagen
  • Bad Oeynhausen
  • -

Zweite Bürgerwerkstatt „Masterplan nachhaltige Mobilität“

Minden -

Zweite Bürgerwerkstatt „Masterplan nachhaltige Mobilität“

Mit dem Masterplan nachhaltige Mobilität fördert die Stadt Minden klimafreundliche und nachhaltige Mobilität. Zielsetzung ist, die klimaschädlichen CO2-Emissionen im Verkehrsbereich deutlich zu reduzieren und das Mobilitätsangebot in Minden stadtverträglich auszurichten. Während der Arbeitsphase zur Erstellung des Masterplans findet eine umfangreiche Beteiligung von Interessenvertretern und Bürgerinnen und Bürgern statt. So wurden in der ersten Bürgerwerkstatt im Januar 2016 die Defizite der verschiedenen Verkehrsarten analysiert und Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert.

Die Stadt Minden lädt alle interessierten Bürger zur zweiten Bürger­werkstatt am 18. April um 18.30 Uhr in der Bürgerhalle, Kleiner Domhof 17, ein. An diesem Abend sollen Handlungsstrategien und Maßnahmen entwickelt werden, die zu der angestrebten Senkung der CO2-Emissionen beitragen können. Insbesondere gefragt sind Mitwirkende, die konkrete Maßnahmenvorschläge entwickeln und diese auch umsetzen möchten. Die Ergebnisse der ersten Bürgerwerkstatt sowie die Präsentation der zweiten Bürger­werkstatt können demnächst auf der Internetseite der Stadt Minden unter „Minden gestalten/Mobilitätskonzept“ eingesehen werden.

Anmeldungen für die Teilnahme an der zweiten Bürgerwerkstatt nimmt Petra Rehling, Telefon 0571/89-297 oder per E-Mail: p.rehling@minden.de bis zum 14. April 2016 entgegen.

(Text und Foto: Stadt Minden)

Das ist auch interessant:

Mindener widersetzte sich polizeilicher Maßnahme

Nach der Arbeit noch etwas (Erde) bewegen

Vortrag: Allergien – Erkennen, lindern und vorbeugen

Straßenraub in den Morgenstunden