Online-Magazin für Minden und Umgebung

Weltladen: Themenreihe zum fairen Handel

Minden -

20190828 hallo minden weltladen

Mit einer Themenreihe zum fairen Handel startet der Weltladen im Welthaus an der Brüderstraße in den Herbst. Seit über 40 Jahren werden in Minden fair gehandelte Waren zur Förderung benachteiligter Produzenten verkauft.

Wie aber funktioniert ein Weltladen, was hat sich verändert in den Jahrzehnten, wie wirkt der Faire Handel, welche Prinzipien stehen dahinter und wie arbeitet ein Fairhandelsimporteur ? Antworten und Einblicke in das System Fairer Handel soll eine 6-teilige Veranstaltungsreihe im Welthaus Minden geben.

Themen werden entlang der Lieferkette vom Produzenten bis in den Weltladen werden beleuchtet. Nicht nur die Theorie sondern auch der Genuss von fair und ökologisch produzierten Lebensmitteln aus dem Sortiment des Weltladens gehören zum Programm der Veranstaltungen. Als Abschluss ist auch ein informativer Besuch beim anerkannten Weltladenlieferanten El Puente in Nordstemmen geplant. Ein Angebot für alle die mehr wissen wollen über Produkte, Produzenten, Siegel und Produktionsbedingungen.

Themen & Termine:

15.1.2020 / 16.30 - 18.00 Uhr
Wirkungen des Fairen Handels - ein Mitarbeiter des Importeurs berichtet von den Wirkungen vor Ort

19.2.2020 / 16.30 - 18.00 Uhr
Fairer Handel im Supermarkt - von Siegeln und Labeln

März 2020
Besuch beim Importeur El-Puente in Nordstemmen - Termin nach Absprache.

(Text und Foto: Hartmut D.)

Das ist auch interessant:

Lange Nacht der Spiele

Für eine gute Zeit im Heilbad

Mit spannenden Führungen die Stadt neu entdecken

Städtischer Fuhrpark wird elektrifiziert

20190824 hallo minden bannder hamiAnzeige