Online-Magazin für Minden und Umgebung

Corona-Virus im Kreis Minden-Lübbecke - Stand heute

-

20200325 hallo minden ticker corona

Die Neuigkeiten zur Ausbreitung des Corona-Virus, auch im Kreis Minden-Lübbecke, überschlagen sich. Der Krisenstab des Kreises und der Stadt gibt täglich neue Informationen in Pressemitteilungen heraus. 

Wir aktualisieren diesen Artikel fortlaufend

Stand 02.12.2020 - 9.05 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke
Laborbestätigte Infektionen | 4253
Abgeschlossene Fälle | 3320
Davon verstorben | 35

Bad Oeynhausen
Infektionen | 529
Abgeschlossene Fälle | 375
Gestorben | 4

Espelkamp 
Infektionen | 684
Abgeschlossene Fälle | 502
Gestorben | 8

Hille
Infektionen | 144
Abgeschlossene Fälle | 111
Gestorben | 1

Hüllhorst
Infektionen | 165
Abgeschlossene Fälle | 135
Gestorben | 1

Lübbecke
Infektionen | 469
Abgeschlossene Fälle | 360
Gestorben | 3

Minden
Infektionen | 1146
Abgeschlossene Fälle | 942
Gestorben | 8

Petershagen
Infektionen | 174
Abgeschlossene Fälle | 133
Gestorben | 1

Porta Westfalica
Infektionen | 232
Abgeschlossene Fälle | 192
Gestorben | 2

Pr. Oldendorf
Infektionen | 276
Abgeschlossene Fälle | 226
Gestorben | 3

Rahden
Infektionen | 214
Abgeschlossene Fälle | 164
Gestorben | 2

Stemwede
Infektionen | 220
Abgeschlossene Fälle | 180
Gestorben | 2

Wegen einer EDV-Störung konnten aktuell nicht alle Fälle zeitnah erfasst werden. Die Daten werden bearbeitet und nachgepflegt.

Aus dem stationären Bereich haben wir diese Zahlen bekommen:

Die Mühlenkreiskliniken behandeln aktuell 61 Covid-Patienten an den Standorten in Minden und Lübbecke, davon werden 15 Patienten im Universitätsklinikum Minden intensivmedizinisch behandelt. 4 Patienten werden künstlich beatmet. 

Im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, werden insgesamt 8 Patienten behandelt, davon befinden sich 5 in intensivmedizinischer Behandlung und 3 auf der Normalstation.

Hinweise zur Wocheninzidenz

Die Wocheninzidenz laut LZG NRW liegt bei 169,5.

Weitere Informationen

Es gibt weiterhin die schon in der letzten Woche berichteten Erkrankten im Ev. Altenpflegeheim Lübbecke sowie einen Ausbruch in der Gesamtschule (Europaschule) Bad Oeynhausen. Zwei Oberstufenkurse befinden sich hier in Quarantäne aufgrund von erheblicher Durchmischung im schulischen und privaten Bereich der betroffenen Schülerinnen und Schüler.

In der Reha-Klinik der Johanniter-Ordenshäuser in Bad Oeynhausen gibt es positive Fälle. Hier sind keine Mitarbeitenden der Klinik betroffen, alle Patienten sind versorgt.

Weitere Regelungen 

Das Land NRW sieht nach der geltenden CoronaSchutzverordnung nicht vor, dass allgemein Schulklassen komplett in Quarantäne müssen, wenn dort Fälle auftreten. Im Kreis Minden-Lübbecke wird weiterhin in Absprache mit dem Krisenstab verfahren. Das Gesundheitsamt entscheidet nach Sachlage im Einzelfall über die notwendigen Maßnahmen. „Wir haben mit unserer bisherigen Linie sehr gute Erfahrungen gemacht und werden diese beibehalten“, sagt Dr. Elke Lustfeld, Leiterin des Gesundheitsamtes.

Ausbruchgeschehen

Im Altenpflegeheim des Ludwig-Steil-Hofs in Espelkamp ist es zu einem Ausbruchsgeschehen gekommen. Alle notwendigen Maßnahmen sind eingeleitet worden.

Die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW sieht die folgenden Maßnahmen vor:

Treffen im öffentlichen Raum sind nur noch mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet. Mehr als fünf Personen sind bei dem Zusammentreffen von zwei Haushalten nicht erlaubt, wobei Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren bei der Berechnung der Personenanzahl nicht mitgezählt werden.

In geschlossenen öffentlichen Räumen ist eine Alltagsmaske zu tragen. Dies gilt auch am Arbeitsplatz, sofern ein Abstand von 1,5 Metern zu weiteren Personen nicht sicher eingehalten werden kann.

Im unmittelbaren Umfeld von Einzelhandelsgeschäften, insbesondere auf dem Grundstück des Geschäftes, auf den zu dem Geschäft gehörenden Parkplatzflächen und auf den Wegen zu dem Geschäft ist auch eine Alltagsmaske zu tragen.

In Handelseinrichtungen wie etwa. Supermärkten, Kaufhäusern und Baumärkten mit einer Gesamtverkaufsfläche von mehr als 800 Quadratmetern werden weitere Einschränkungen bezüglich der Kundenanzahl pro Quadratmetern getroffen.

Auch im privaten Raum wird eine entsprechende Beachtung der Regelungen der Verordnung dringend empfohlen. Dies schließt ausdrücklich die Empfehlung ein, Kontakte zu reduzieren bzw. diese möglichst infektionssicher unter Beachtung der AHA-L-Regeln zu gestalten.

Für die kommende Adventszeit und die Feiertage gelten zudem folgende Sonderregelungen:

Der Verkauf von Weihnachtsbäumen durch gewerbliche oder soziale Anbieter ist unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregelungen zulässig.

In dem Zeitraum vom 23. Dezember 2020 bis zum 1. Januar 2021 ist in Ergänzung zu den oben genannten Regelungen zur Kontaktbeschränkung ein Zusammentreffen im engsten Familien- oder Freundeskreis mit insgesamt höchstens zehn Personen zulässig, wobei auch hier Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren bei der Berechnung der Personenanzahl nicht mitgezählt werden. Für diese Personen gilt für ihre Besuche über die Feiertage kein Beherbergungsverbot in Hotels und Pensionen.

Zum Jahreswechsel 2020/2021 sind öffentlich veranstaltete Feuerwerke untersagt. Die örtlich zuständigen Behörden untersagen darüber hinaus die Verwendung von Pyrotechnik auf näher zu bestimmenden Plätzen und Straßen, für die ohne solche Untersagung größere Gruppenbildungen zu erwarten sind. Mit Blick auf die kommende Skisaison gilt: Der Betrieb von Skiliften ist nach § 10 Absatz 1 Nr. 2 Coronaschutzverordnung als Einrichtungen für Freizeitaktivitäten derzeit unzulässig.

Die neue Coronaschutzverordnung gilt ab 1. Dezember 2020 und ist hier abrufbar.

Informationen des Kreises im Internet

Bürgerinnen und Bürger finden aktuelle Infos zu Corona auf den Internetseiten des Kreises Minden-Lübbecke www.minden-luebbecke.de direkt beim Öffnen der Startseite, unter „Informationen zum Coronavirus“ und unter https://www.minden-luebbecke.de/Service/Corona. Dort stehen unter anderem eine Übersicht der Entwicklung im Kreisgebiet, der aktuellen Regelungen, Hinweise für positiv getestete und Kontaktpersonen sowie für Betriebe, medizinisches Fachpersonal, Familien in Quarantäne, Reiserückkehrer, Informationen zur Corona WarnApp und eine Übersicht weiterführender Informationen.

Positiv getestete und Kontaktpersonen können das Gesundheitsamt zusätzlich unterstützen, wenn Sie den im Downloadbereich auf https://www.minden-luebbecke.de/Service/Corona zu findenden Ermittlungsbogen und die Kontaktpersonenliste ausfüllen und uns zusenden an: infektionsschutz@minden-luebbecke.de. Auch Ihre Haushaltsangehörigen müssen im Regelfall eine Quarantäne einhalten und sollten ab dem Erhalt des positiven Testergebnisses zu Hause bleiben. Bitte informieren Sie Ihre engen Kontaktpersonen über Ihre Infektion.

trennstrich

Direkte Links zu den Corona-Seiten der Städte und Komunen sowie dem Land NRW


Kreis Minden-Lübbecke

Stadt Minden

Stadt Porta Westfalica

Stadt Bad Oeynhausen

Stadt Petershagen

Stadt Lübbecke

Gemeinde Hille

Stadt Bückeburg

Landesregierung NRW

trennstrich

Alle Artikel zum Corona-Virus lest Ihr hier: 

So ist die aktuelle Corona-Lage im Kreis Minden-Lübbecke

Eltern müssen auf Spielplatz Mund-Nase-Bedeckung tragen

Neue NRW-Coronaschutzverordnung tritt in Kraft

IHK fordert Planungssicherheit für Unternehmen bei Corona-Hilfen

Teil-Lockdown stellt ostwestfälische Wirtschaft auf harte Probe

Oberverwaltungsgericht: IHK bedauert Entscheidung

Impfzentrum wird in der Sporthalle Unterlübbe eingerichtet

Planung für zukünftiges Impfzentrum läuft

Pressekonferenz des Kreises: Aufnahmestopp im Krankenhaus Rahden

Erneute negative Tests bei GWD Minden

Corona-Schutzverordnung: Nach Verstößen 21 Anzeigen gefertigt

Mehr Sicherheit durch Covid-19 Schnelltest

Gemeinsam gegen Corona - EDEKA Minden-Hannover testet Mitarbeiter

GWD-Mannschaft komplett in Quarantäne - Juri Knorr positiv getestet

Zuhause Essen gehen - citybadoeynhausen.de bündelt Sonderaktionen

Neue Einreiseverordnung für Nordrhein-Westfalen tritt in Kraft

Die Stadtbücherei unter Coronabedingungen geöffnet

IHK weitet Beratungsangebot nach partiellem Lockdown wieder aus

Erneute Änderungen bei Veranstaltungen und Services des Staatsbades

Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt des Kreises

Mittagstisch zum Mitnehmen

Veranstaltungen am Volkstrauertag abgesagt

Neue Hotline für Corona-Test-Zentren

Aktuelle Informationen der Stadt Minden zum zweiten Lockdown

Praxisteams fordern Respekt und Rücksichtnahme

Absage: Freischießen 2021 fällt aus

Mindener Weihnachtsmarkt nun auch abgesagt

Weihnachtsmarkt 2020 findet nicht statt

Lange Warteschlangen vor Corona-Test-Zentrum

Veranstaltungen in den Quartieren abgesagt

Lockdown für Gastronomie eine harte Entscheidung

Pressekonferenz im Kreishaus zur Überschreitung der Warnstufe 2

Keine Krankenhausbesuche mehr möglich

Mühlenkreiskliniken schränken Besuchsregelung weiter ein

Stadtwerke Bad Oeynhausen wieder im eingeschränkten Betrieb

Kunsthandwerkermarkt Tausendschön abgesagt

Neue Besucherregelung am Johannes Wesling Klinikum

Verschiebungen und Neues im Spielplan

Sprechstunde für Infekt-Patienten nun auch an Samstagen

Handel und Dienstleistungen atmen leicht auf 

Neue Coronaschutzregelungen zu privaten Feiern

Vorsichtiger Optimismus kehrt in weite Teile der Wirtschaft zurück

Herbst- und Bauernmarkt fällt aus

Kliniken und Uni-Blutspendedienst OWL rufen zur Blutspende auf

Martinsmarkt auf dem Museumshof entfällt

Beschleunigte Registrierung für Besucher des Klinikums

Tourismus bricht im ersten Halbjahr ein

Corona-Schutzverordnung verlängert - Mehr Zuschauer beim Sport

Corona: Schnelle Sicherheit durch PDF-Befund

Mühlenkreiskliniken: Kostenlose Corona-Tests für werdende Väter

Wieder Veranstaltungen für Kinder in der Stadtbibliothek

NRW verlängert Coronaschutzverordnung

1.707 Masken-Muffel bei Kontrollen im Bahnverkehr festgestellt

Corona-Testzentren mit geänderten Öffnungszeiten

Grundschulverbund Lahde-Frille in Lahde kurzfristig geschlossen

Einhaltung der Maskenpflicht wird NRW-weit kontrolliert

Verbesserungen bei der Abrechnung der NRW-Soforthilfe

Weitere Corona-Fälle im Kreis - Vincke-Schule öffnet zum Teil

Syrische Familie dokumentiert ihren Alltag in Zeiten von Corona

Soforthilfe Sport noch einmal verlängert

Bühne frei - Das Theater im Park startet in die neue Spielzeit

Schulen starten am 12. August in einen angepassten Regelbetrieb

Kostenlose Corona-Tests bei den Mühlenkreiskliniken

Städtische Sporthallen wieder für Vereine geöffnet

Elternbeiträge in Minden auch für Juni und Juli ausgesetzt

Elektroauto oder neue Heizung gefällig?

Dienststellen der Stadt Minden unter Druck

Regelbetrieb der Kindertagesbetreuung in der Pandemie

Lockerungen für Kultur und Sport auch in Minden

'Kultur im Hof' startet

Trauungen wieder mit 20 Personen möglich

Start-up im MIT entwickelt Besucherzähler für das Melittabad

Heirat in Porta Westfalica

Mühlenkreiskliniken eröffnen Corona-Test-Zentrum

Neue Methode führt zehnmal schneller zum Corona-Testergebnis

Diesen Sommer Minden erleben

Aktion 'Sommer in deiner Stadt' - Urlaub in Bad Oeynhausen

Ausbildungsbereitschaft bleibt hoch trotz Corona-Krise

Weitere Lockerungen im Freibad Lahde

Tourismusgewerbe ist fast zum Erliegen gekommen

Handel und Dienstleistungen brechen dramatisch ein

Weiter schrittweise Öffnung der Kreisverwaltung

Freibad Lohe öffnet mit Einschränkungen

Wirtschaft bricht dramatisch ein und erreicht historisches Tief

Mitarbeiter von Tönnies wohnen auch im Kreis Minden-Lübbecke

Treffpunkt Johanniskirchhof öffnet wieder seine Türen

Termine im Bürgerbüro weiter sehr gefragt

Seniorenbeiratswahl wird verschoben

Corona-Schutzverordnung: Weitere Erleichterungen ab Montag

Für die Arbeit der politischen Gremien gibt es weitere Regeln

IHK zieht Bilanz: mehr als 6.500 Beratungen zur Corona-Soforthilfe

Service des Bürgerbüros sehr gefragt: Termine nur im Notfall

20.000 Einwegmasken für Minden - Spende aus Partnerstadt Changzhou

Ehemalige Untertageverlagerung Dachs 1 - Absage aller Führungen 2020

Rückkehr zum Regelbetrieb für alle Klassen an Grundschulen

Stadtbücherei Petershagen lockert Schutzvorschriften

Vereinssport in städtischen Hallen ab Montag wieder möglich

'10 für Minden!' - Stadt- und Themenführungen wieder buchbar

Stadtbücherei öffnet mit Einschränkungen

Freibad Gehlenbeck öffnet wieder

LEUCHTSIGNAL zum Erhalt von Kunst, Kultur, Theater und Musik

Online-Infowoche zum Studienangebot

Melittabad wird im Juni wiedereröffnet

Corona-Regelungen für (Saison-) Arbeitgeber

Weitere Schritte des Nordrhein-Westfalen-Plans werden umgesetzt

Friseurbetrieb nach Nichteinhaltung der Corona-Regeln geschlossen

Sonder-Kulturförderung jetzt beantragen

Corona-Zentren in Minden und Herford schließen

Online-Terminvereinbarung für das Bürgerbüro

Weitere Corona-Wirtschaftsfolgen schwer einzuschätzen

Minden Wolves Spendenaktion: 1.175 Euro für Helfer im Coronabereich

Friedhofskapellen öffnen wieder

Kommunalarchiv und Stadtbibliothek wieder geöffnet

Standesamtliche Trauungen mit Gästen sind wieder möglich

Soforthilfe Sport wird verlängert

Neue Besuchsregeln in den Mühlenkreiskliniken ab Dienstag

NRW-Soforthilfe 2020: Neue Regelung zum Lebensunterhalt

Covid-Ergebnis nach acht Stunden aufs Smartphone

Besucherregelung in Kliniken bleibt vorerst bestehen

Corona-Krise belastet den Haushalt der Stadt schwer

Neue Lockerungen: Nordrhein-Westfalen-Plan tritt in Kraft

Stufenplan zur Wiederaufnahme des Kulturbetriebs

26 Covid-19-Infektionen in der Diakonie Stiftung Salem

Corona-Lockerungen: Nordrhein-Westfalen-Plan vorgestellt

Coronaschutzverordnung geändert - Spielplätze ab 7. Mai geöffnet

Versammlungen begrenzt wieder erlaubt

Corona-Krise: Modetreff Oldemeier am Ende

Keine Parklichter in 2020

Neue Betrugsmasche bei der NRW-Soforthilfe 2020

Keine Großveranstaltungen in Minden bis Ende August

Neue Regelungen für Arbeit der Kreisverwaltung

Petershagen: Dienststellen werden schrittweise geöffnet

Corona-Maßnahmen: Weitere Lockerungen in NRW ab Montag

Fünf Corona-Fälle in Gollwitzer-Meier-Klinik

Tourismus, Hotellerie und Gastronomie: 3-Phasen-Konzept zur Belebung

Rathaus noch weiterhin geschlossen

Bibliothek beginnt mit Medienrücknahme

Hilfreiche Informationen zum Lehren und Lernen in Zeiten von Corona

60.000 Schutzmasken für Portaner Schulen

Maskenpflicht im Gerichtszentrum Minden

Melitta spendet 90.000 Atemmasken für die Mühlenkreiskliniken

Eine Tasche mit dem Nötigsten

Land und Kommunen entlasten Eltern

Neues Online-Verfahren für Entschädigung bei Verdienstausfällen

Empfehlungen für Handel zur Einhaltung von Hygienemaßnahmen

Corona-Pandemie: So sieht die Arbeit im Gesundheitsamt aus

Keine Notbetreuung mehr an Schulen samstags und sonntags

Ausweise, Pässe und Führerscheine können am Fenster abgeholt werden

Schulbeginn ab 23. April: Was zu beachten ist

Kein Blutspendetermin in Haddenhausen

Maskenpflicht in NRW ab Montag

Mehr Betreuungsbedarf in Mindener Kitas und Schulen

Weserlieder Open Air 2020 abgesagt

Coronavirus: Zero Lacke spenden Desinfektionsmittel

Viele Geschäfte in der Innenstadt haben wieder geöffnet

Verwaltungsgerichtsbarkeit fährt Gerichtsbetrieb wieder hoch

Stadtverwaltung Minden: Dienstgebäude bleiben weiterhin geschlossen

Autokino auf dem Simeonsplatz kommt voraussichtlich ab Mai

Corona-Krise trifft ostwestfälische Wirtschaft mit voller Wucht

Minden Wolves: Aktion 'Wir sagen DANKE!'

Land erlässt neue Verordnung für Ein- und Rückreisende

Corona-Schutzverordnung ersetzt zum großen Teil Allgemeinverfügung

Die Geburt während der Corona-Krise

Haushaltstipps: Gut gerüstet durch die Corona-Krise

Zwei weitere Corona-Todesfälle im Kreis Minden-Lübbecke

Keine Übernachtungen mehr auf Kanzlers Weide

Bald wieder Ticketpflicht für den ÖPNV

So bekommen Eltern bezahlte Elternbeiträge für April zurück

Bad Oeynhausen bündelt die Hilfsangebote

Wertstoffhof wieder geöffnet

Lions danken den Mitarbeitenden im und am Klinikum

Lebensmittelindustrie arbeitet am Limit - 1.800 Beschäftigte im Kreis

Einige Wertstoffhöfe öffnen wieder

Gebündelte Kräfte: Minden näht

Pflegekräfte und Ärzte für Mühlenkreiskliniken gesucht

Digitale Plattform '#MindenFürZuhause' bündelt Angebote

Erster Corona-Todesfall im Kreis Minden-Lübbecke

Osterfeuer in Minden untersagt: Ordnungsbehörde kontrolliert

Corona: Über 40 Mitarbeiter und Patienten einer Reha-Klinik positiv

Notfall-Konzept für die ambulante Versorgung

Allgemeinverfügung der Stadt Minden angepasst

Digitales Wer-macht-was in Krisenzeiten

Schutzausrüstung knapp - Krisenstab bittet um Unterstützung

IHK verschiebt Prüfungen – neue Termine im Sommer

Feuerwehr Minden auch in Corona-Krise im Einsatz

Labor der Mühlenkreiskliniken vergrößert Testkapazität

Stadt Minden passt Allgemeinverfügung an

NRW-Soforthilfe 2020 startet

Wirtschaftsförderung informiert über Maßnahmenpaket

Gemeindebezirk startet Einkaufsaktion

Zentren für Pflege- und Wohnberatung geschlossen

Beerdigungen finden statt - aber mit Einschränkungen

Gemeinsames Diagnose- und Behandlungszentrum am Uni-Klinikum

Corona in Minden - Was ist erlaubt und was nicht?

Land gibt Bußgeldkatalog heraus - Bereits ein Fall in Minden geahndet

Ordnungsbehörde kontrolliert Corona-Maßnahmen

Landesregierung beschließt Kontaktverbot und weitere Maßnahmen

Interaktiver Fragebogen: Was tun bei Corona-Verdacht?

Notbetreuung in Schulen wird erweitert

Wochenendbetreuung in Schule und Kita

Land NRW hält am Wahltermin zur Kommunalwahl fest

Trickbetrüger nutzen Coronavirus für ihre kriminellen Zwecke

Stadt entlastet Tagesmütter und Tagesväter

Verwaltung organisiert Aufgabenerfüllung

Neues Diagnose- und Behandlungszentrum am Universitätsklinikum Minden

Aussetzung der Elternbeitragspflicht getroffen

Stadt Minden: Häufige Fragen jetzt online zu finden

Virtuelles Jugendhaus StaXi71_TV geht an den Start

Einschränkungen des Gerichtsbetriebs wegen der Corona-Pandemie

Bad Oeynhausen zieht bei Elternbeiträgen nach

Wie gestalten wir die Quarantäne? Anregungen und Ideen!

Stadtwerke treffen weitere Präventionsmaßnahmen

Gebühren für Betreuung und Musikschule werden ausgesetzt

Covid-19 stoppt Stemwede-U19

Verbraucherzentrale: Keine persönliche Beratung mehr

NRW: Gebündelte Informationen und Maßnahmen auf zentraler Plattform

Kinderbetreuung des Kreisjugendamtes

Die Stadt Minden setzt Signal für die Mindener Eltern

Sitzungen abgesagt - Wertstoffhof und Pohlsche Heide geschlossen

Schließung der Tourist-Information und Absage aller Stadtführungen

Kreis- und Stadtverwaltungen schließen

Kliniken und Uni-Blutspendedienst OWL rufen zur Blutspende auf

NRW schließt ebenfalls Schulen ab kommender Woche

Tafeln in Minden, Petershagen und Heimsen schließen

Kursunterbrechung bei der Volkshochschule

IHK Ostwestfalen veröffentlicht Sonderseite zum Coronavirus

(Text: Hallo Minden, Symbolfoto: Archiv)

Weitere Nachrichten aus Minden und Umgebung!